Welt 

„Traumschiff“: DIESE TV-Legende sollte einst Kapitän werden – dann kam alles andes

Das ZDF-„Traumschiff“: Die MS Amadea.
Das ZDF-„Traumschiff“: Die MS Amadea.
Foto: ZDF und Kameraassistent

DAS wäre der absolute „Traumschiff“-Hammer geworden. Man mag sich nicht vorstellen, wie legendär das „Traumschiff“ geworden wäre, wenn die „Traumschiff“-Verantwortlichen ihn wirklich zum Kapitän ernannt hätten. So soll die Film-Legende Jan Fedder die Wunschlösung für „Traumschiff“-Vater Wolfgang Rademann gewesen sein.

Doch Jan Fedder sagte „Traumschiff“-Macher Wolfgang Rademann ab. Wieso nur? In seiner Biografie beschreibt Jan Fedder warum.

„Traumschiff“: Wolfgang Rademann wollte einen echten Superstar als Kapitän

Er habe Wolfgang Rademann geliebt, berichtet Fedder. Dieser wollte ihn als Nachfolger von Siegfried Rauch, der von 1999 bis 2013 den Kapitän Jakob Paulsen spielte. Man habe sich sogar in Hamburg getroffen, doch zu einer Übereinkunft sollte es nicht kommen.

-----------------

Traumschiff: Das waren die Kapitäne

  • Günter König (1981-1982)
  • Heinz Weiss (1983 - 1999)
  • Siegried Rauch (1999 - 2013)
  • Sascha Hehn (2014 - 2019)
  • Florian Silbereisen (seit 2019)

-----------------

Dabei war Jan Fedder sogar das eine oder andere Mal auf dem „Traumschiff“ mitgefahren. Kapitän kam für ihn jedoch nicht in Frage. Schuld war die Zeit, so Fedder.

„Traumschiff“: Jan Fedder lehnte die Rolle ab

„Ich hatte ja einen Freifahrtschein an Bord. Ich durfte da alles, hatte meine Bar für mich und meinen Stammplatz. Besser ging es gar nicht... Und trotzdem habe ich dann zu Radi gesagt: 'Ich kann das nicht mehr. Ich kann das nicht mehr spielen.' Weil ich doch mit den Lenz-Geschichten die Latte höher gelegt hatte. Ich war doch jetzt ein Charakter.“

---------------------------------

Mehr zum „Traumschiff“:

---------------------------------

So hatte Jan Fedder mehrere Rollen in Verfilmungen des deutschen Schriftstellers Siegfried Lenz angenommen. War vom Hamburger Raubein zu einem Charakterdarsteller geworden. Da passte das „Traumschiff“ wohl nicht mehr ins Konzept.

-----------------

Das ist Jan Fedder:

  • Jan Fedder wurde am 14. Januar 1955 in Hamburg geboren
  • Er starb am 30. Dezember 2019 ebenfalls in Hamburg
  • Jan Fedder wurde mit dem Film „Das Boot“ zu einem der bekanntesten Schauspieler Deutschlands
  • Er spielte jahrelang in den Serien „Großstadtrevier“ und „Neues aus Büttenwarder“

---------------------

Böse sei Wolfgang Rademann ob der Absage aber nicht gewesen, so Fedder. Eher enttäuscht. Er sei die Idealbesetzung gewesen, so soll es Rademann ihm gesagt haben. Die Rolle bekam stattdessen Sascha Hehn.

Ganz neu auf dem „Traumschiff“ ist auch Collien Ulmen-Fernandes. Sie soll in der neuen Folge an Ostern, die das Traumschiff auf die Malediven führen wird, DIESE Rolle spielen.