Welt 

Mallorca: Heftige Szenen auf der Insel! Einwohner haben die Schnauze voll und gehen auf die Straße

Vektor, Totimpfung, mRNA? Diese Impfstoff-Arten gibt es

Diese Impfstoff-Arten gibt es und so funktionieren sie.

Beschreibung anzeigen

Von wegen Urlaubsidylle! Diese Bilder von Mallorca vermiesen einem die Vorfreude auf den nächsten Urlaub auf der Baleareninsel!

Die Wirtschaft auf Mallorca leidet stark unter den Folgen der Corona-Pandemie. Seit Mittwoch sind dort alle Restaurants, Bars, Cafés, Kaufhäuser und Fitnessstudios geschlossen. Das sorgt bei vielen Einheimischen für Wut, wie ein dramatisches Video jetzt zeigt.

Mallorca: Einheimische reagieren heftig auf verschärfte Corona-Maßnahmen

Dicht aneinander gedrängte Menschen protestieren gegen die verschärften Corona-Maßnahmen, viele von ihnen ohne Mundschutzmaske. Sie grölen und pfeifen, im Hintergrund geht ein Feuerwerkskörper hoch. Polizisten mit dicken Schutzhelmen beäugen die Szenerie, die sich auf der Plaza Major in Palma abspielt.

Eingefangen hat diese Szene eine Mitarbeiterin der Vox-Kultserie „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“. Die Situation vor Ort sei „angespannt“, heißt es in dem Beitrag.

Laut der Deutschen Presse-Agentur (dpa) waren zwischen 4.000 und 5.000 Menschen, vor allem aus der Gastro-Branche, auf der Straße. Ihr Motto ist eine Warnung an die Regionalpräsidentin Francina Armengol: „Wenn das Volk nicht arbeitet, bekommst du kein Gehalt.“

----------------------------

Das ist die Baleareninsel Mallorca:

  • Mallorca ist eine Insel im westlichen Mittelmeer, gehört zu Spanien
  • ist etwa 170 Kilometer vom Festland entfernt
  • Einwohner rund 896.000 Menschen (Stand 2019)
  • Hauptstadt der Insel heißt Palma
  • dort spricht man auch Katalanisch
  • größte Insel, die zu Spanien gehört

----------------------------

+++ Urlaub auf Mallorca: Insel kurz vor Kollaps – Bewohner sicher „Wenn es so weiter geht, gibt es Krieg“ +++

Neben den Einschränkungen beim Ausgehen müssen alle Menschen auf der spanischen Urlaubsinsel auf soziale Kontakte verzichten. Private Treffen von Freunden, die nicht im selben Haushalt leben, sind sowohl zuhause als auch in der Öffentlichkeit verboten.

Die Regionalregierung hat zudem eine Art „Maulkorb“ eingeführt. Sie empfiehlt den Menschen in öffentlichen Verkehrsmitteln nach Möglichkeit zu schweigen, um die Ansteckungsgefahr zu reduzieren. Die verschärften Regeln gelten zunächst bis zum 30. Januar.

----------------------------

Mehr Themen aus Mallorca:

Mallorca: Spaziergänger findet Toten am Strand – Polizei steht vor einem Rätsel

Urlaub auf Mallorca: Frau betritt ihre Terrasse – sie kann nicht glauben, was sie dort findet

Mallorca: Überraschung! Diese beliebte Tradition ist in Deutschland fast komplett abgesagt – auf der Urlaubsinsel aber nicht

----------------------------

Corona-Zahlen auf Mallorca gehen in die Höhe

Zwar hatten die Insulaner die Corona-Lage im Sommer zunächst gut im Griff und durften wieder Touristen empfangen, doch seit Mitte Dezember schnellen die Zahlen erneut in die Höhe. Zeitweise hatte die Insel den höchsten Inzidenzwert ganz Spaniens.

+++ Urlaub auf Mallorca: So will die Insel Touristen trotz Corona nach Spanien locken +++

An diesem Mittwoch lag der Wert auf Mallorca bei 304 – wesentlich höher als im Rest des Landes (254). Die Lage sei weiterhin „extrem“, warnte Armengol diese Woche. „Es geht darum, Leben zu retten.“ (vh mit dpa)