Welt 

„Der Bachelor“ (RTL): Kandidatin Michèle bricht vor Kamera in Tränen aus – als sie Niko trifft, traut sie ihren Augen kaum

Das sind die Siegerpaare aus allen Bachelor-Staffeln
Beschreibung anzeigen

Endlich geht es wieder los! „Der Bachelor“ ist zurück. Natürlich sind in der ersten Folge wieder alle Augen auf die Damen gerichtet.

Bachelor“-Kandidatin Michèle macht schon beim ersten Treffen mit Niko auf sich aufmerksam. Die 27-jährige Kölnerin ist sich sicher: Sie kennt den Junggesellen bereits.

„Bachelor“-Kandidatin heult schon bevor sie Niko trifft

Bereits am 13. Januar dürfen sich die TVNOW-Kunden über die erste Folge der neuen „Bachelor“-Staffel freuen. Schon eine Woche vor der TV-Ausstrahlung können sie Niko Griesert dabei zusehen, wie er seine Kandidatinnen kennenlernt.

Mit dabei ist die 27-jährige Michèle aus Köln. Noch bevor sie Niko überhaupt getroffen hat, bricht sie vor der Kamera in Tränen aus. Die Suche nach Mr. Right scheint für die hübsche Brünette ein emotionales Thema zu sein. Seit drei Jahren hofft sie darauf, endlich den Mann fürs Leben zu finden.

„Ich möchte ja nicht mein Leben lang alleine bleiben. Ich will jemanden haben, mit dem ich zusammen alt werden kann“, erklärt Michèle, bevor ihr die Tränen kommen. Wichtig sei ihr dabei, dass ihr Neuer ihr endlich das Gefühl gebe, genug zu sein. Viel mehr bekommt das Fernsehteam aber nicht aus Michèle raus. Zu sehr zittert die Stimme der Single-Dame.

----------------------------------------

Das ist „Der Bachelor“:

  • „Der Bachelor“ ist eine Fernsehshow, die bei RTL ausgestrahlt wird
  • Sie wurde im Jahr 2003 das erste Mal bei RTL ausgestrahlt
  • In Gruppen- und Einzeldates lernen sich der Junggeselle und die Kandidatinnen in gehobener Umgebung kennen
  • In jeder Folge fliegen unterschiedlich viele Frauen raus
  • Kurz vor dem Finale lernt der Bachelor die Familien der verbliebenen vier Kandidatinnen kennen
  • Im Finale lernen die letzten zwei Kandidatinnen die Familie des Bachelor kennen

----------------------------------------

„Bachelor“ kennt Kandidatin Michèle bereits

Als sie auf Bachelor Niko Griesert trifft, kommt es zur großen Überraschung. Während Kandidatin Melissa glaubt, Michèle könnte jetzt auf den Vater ihrer zukünftigen Kinder treffen, staunt die Brünette nicht schlecht, als der Junggeselle plötzlich vor ihr steht.

„Ich glaube, ich kenne dich“, platzt es aus der 27-Jährigen heraus. Niko versteht nur noch Bahnhof. Er kann sich nicht daran erinnern, jemals mit der Kölnerin in Kontakt getreten zu sein.

Niko und Michèle haben eine Vorgeschichte – Zickenzoff vorprogrammiert

Nach zwei, drei Sätzen geht Michèle weiter zu den anderen Kandidatinnen, die Niko bereits getroffen haben. „Ich glaube, ich kenne den! Ich glaube, ich habe mal mit dem auf Instagram geschrieben“, gesteht sie den anderen Frauen. Die können es ebenfalls kaum glauben.

----------------------------------------

Mehr zum „Bachelor“:

RTL-Neuerung: Das gab's noch nie! Sender plant DAS für den „Bachelor 2021“

„Der Bachelor“: RTL präsentiert neuen Rosenkavalier – doch Niko Griesert macht direkt einen dicken Fehler

„Der Bachelor“ (RTL): Corona-Fall in Kuppelshow! DAS gab es noch nie

----------------------------------------

Während der ersten gemeinsamen Party scheint sich Niko plötzlich doch erinnern zu können. Er bestätigt, dass er ihr bereits vor anderthalb Jahren im Netz begegnet ist und mit ihr geschrieben hat. Hat Michèle dadurch etwa einen Vorteil im Rennen um die letzte Rose? Der Neid der anderen Ladies ist schon jetzt vorprogrammiert.

„Der Bachelor“ läuft ab dem 20. Januar jeden Mittwoch um 20.15 Uhr bei RTL. Sendung verpasst? Die kompletten Folgen kannst du dir nach Ausstrahlung in der TVNOW-Mediathek ansehen.