Welt 

Aldi: Verbraucherzentrale nimmt Discounter ins Visier! Werden Kunden in die Irre geführt?

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator
Beschreibung anzeigen

Großer Ärger für Aldi! Der Discounter wurde von der Verbraucherzentrale ermahnt.

Aldi soll seine Kunden in der Obst- und Gemüseabteilung offenbar in die Irre leiten. Bei den Preisschilder seien einige Ungereimtheiten aufgefallen. Und DIESE Bilder aus den Märkten sorgen nicht gerade für Entspannung in der Lage.

Aldi: „Beispielspreise“ sorgen beim Discounter für mächtig Ärger

Auf manchen Preisschildern in der Obst- und Gemüseabteilung sei lediglich ein „Beispielspreis“ zu sehen. Dieser soll einen Vergleich mit anderen Produkten erheblich erschweren.

--------------------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen
  • Aldi steht für Albrecht-Discount: In 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • In 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte in 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit

--------------------------

Beispiel: Paprika sind mit einem Preis von 87 Cent angemerkt. Dies ist jedoch nicht der Grundpreis je Kilo, wie man es eigentlich bei Aldi kennt. Die 87 Cent stehen dann für „zum Beispiel 250 Gramm“. Der Kilopreis steht dabei (wenn überhaupt) nur klein aufgedruckt auf Schild.

„Beispielspreise beziehungsweise Preisangaben von 250 g werden von uns nicht getestet. Sollte in einem unserer Märkte der 250-g-Preis ausgezeichnet sein, handelt es sich um Einzelfallentscheidungen der jeweiligen Regionalgesellschaft“, so eine Aldi-Sprecherin gegenüber der „Lebensmittel-Zeitung“.

Aldi: Kunden in Australien wollen Oster-Schokolade kaufen – das könnte ihnen zum Verhängnis werden

Aldi: Abmahnung durch die Verbraucherzentrale

Peter Breun-Goerke, Geschäftsführungsmitglied der Wettbewerbszentrale, sagt: „Laut der Preisangabenverordnung müssen die Preisangaben der ‚Preisklarheit und Preiswahrheit‘ entsprechen. Das ist bei dem verwirrenden Preisschild hier eher nicht der Fall.“

----------------

Mehr zum Thema Aldi:

Aldi: Corona-Zertifikat nach Selbsttest – doch die Sache hat einen gewaltigen Haken

Aldi-Kundin möchte Eis kaufen und wird enttäuscht – „Nicht mehr im Sortiment“

Aldi: Änderung im Discounter – das werden Kunden sofort bemerken

----------------

Bereits im Herbst soll die Zentrale mehrere Beschwerden von irreführender Preiswerbung bei Supermärkten und Discountern festgestellt haben.

Auch sollen sich bei der Verbraucherzentrale Hamburg Aldi-Kunden über die Schriftgröße des Grundpreises beschwert haben. Die muss aber nur 2 Millimeter betragen, wie der Bundesgerichtshof festgelegt hat.

+++ Aldi, Lidl, Penny und Co. haben geheime 15-Sekunden-Regel – das bedeutet sie für Kunden +++

Laut der „Lebensmittel-Zeitung“ läuft aktuell eine Abmahnung der Verbraucherzentrale gegen Aldi Nord wegen fehlender Grundpreis-Angaben.

dm schmeißt Produkt aus Sortiment

Der Drogeriemarkt dm hat jetzt ein Produkt aus den Regalen geworfen, das die Kunden ab sofort vergeblich suchen. Was es ist, liest du hier >>>

Aldi, Lidl und Co.: DAS passiert wirklich mit nicht verkauftem Brot

Hast du dich nicht auch schon mal gefragt, was wirklich mit nicht verkauftem Brot bei Aldi, Lidl und Co. passiert? Was die Supermärkte und Discounter mit ihren übriggeblieben Broten machen, liest du hier >>>

Aldi-Kassenbon sorgt für Verwirrung – „Wie erklär' ich das jetzt?“

Auch ein Kassenbon hat jetzt für Verwirrung bei einem Kunden gesorgt. Worum es dabei geht, liest du hier.

Ärger bei einer Aldi-Kundin

Eine große Enttäuschung erlebte diese Aldi-Kundin. Sie wollte ihr Lieblingsprodukt beim Discounter kaufen, doch beim Blick auf die Zutaten staunte sie nicht schlecht. Hier erfährst du mehr <<<.

Aldi: Kundin wegen Schuh-Angebot verärgert

Großer Ärger bei einer Aldi-Kundin. Sie wirft dem Discounter „unnötiges Gendern“ vor, weil er Sportschuhe für Frauen nur in Pinktönen verkauft. Was der Discounter darauf erwidert, erfährst du hier.