Welt 

„Goodbye Deutschland“-Star Caro Robens entdeckt DAS an ihrem Körper – „Bin traumatisiert“

„Goodbye Deutschland“-Star Caro Robens.
„Goodbye Deutschland“-Star Caro Robens.
Foto: TVNOW / 99pro media

Sobald es wärmer wird, kommen sie wieder aus ihren Verstecken: Die Zecken. Kleine Blutsauger, die sich in der Haut festbeißen und böse Krankheiten übertragen können. Diese Erfahrung musste nun auch „Goodbye Deutschland“-Star Caro Robens machen.

Die Kult-Auswanderin, die zusammen mit ihrem Mann Andreas Robens auf Mallorca ein Fitnessstudio und ein Restaurant betreibt, entdeckte eines der fiesen Tierchen an ihrem Oberschenkel. Ein Schock für „Goodbye Deutschland“-Star Caro Robens.

„Goodbye Deutschland: Caro Robens entdeckt eine Zecke an ihrem Oberschenkel

Auf Instagram teilt die Auswanderin ein Bild des kleinen Blutsaugers. Dazu schreibt sie: „Meine erste Zecke! Bin traumatisiert! Das sind wohl die ekligsten Biester, die es gibt. Und die hat sich in meinem Oberschenkel festgebissen. Zum Glück habe ich sie noch rechtzeitig entdeckt und komplett rausbekommen. Vor denen habe ich ja echt Schiss!!! Meine heutigen Träume kenne ich.“

----------------------------------------

Das ist „Goodbye Deutschland“:

  • „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ ist eine Doku-Soap, die Menschen bei ihrer Auswanderung ins Ausland begleitet
  • Die Sendung wird seit dem 15. August 2006 bei Vox ausgestrahlt
  • Die „Goodbye Deutschland“-Kameras begleiten Deutsche, die entweder planen auszuwandern oder bereits seit Jahren im Ausland leben
  • Berühmte „Goodbye Deutschland“-Auswanderer sind unter anderem Daniela Katzenberger, Jens Büchner, Danni Büchner, Konny Reimann oder Chris Töpperwien
  • Mit dabei sind Fitnessfreaks Caro und Andreas Robens – im vergangenen Jahr gewann das Auswanderer-Paar 50.000 beim „Sommerhaus der Stars“
  • Derzeit renovieren sie die Faneteria

----------------------------------------

Ja, schön ist das wirklich nicht. Und auch ihre Fans scheinen nicht gerade zu Caros Beruhigung beitragen zu wollen. „Uugh Caro, bist du geimpft gegen FSME? Wenn nicht, schnell nachholen, das ist wichtig“, fragt eine Followerin. Und eine andere fügt an: „Ohje. Ich hatte durch eine Zecke vor Jahren Borreliose. Nicht schön.“

„Goodbye Deutschland“: Ein Fan macht Caro Robens Mut

Zum Glück gibt es unter all den besorgten Anhängern aber auch Mutmacher. So schreibt ein Fan: „Mach dir bitte nicht zu viele Sorgen. Ich bin im Wald auf gewachsen, weil mein Vater Förster war und da waren Zecken Alltag. Ich hatte als Kind unzählige Zecken und mir geht es gut.“

---------------

Mehr News aus dem TV:

-----------------------

Eine ganz andere „Goodbye Deutschland“-Geschichte können die Fans derzeit bei TV Now ansehen. Julia und Sven wollen nach Schweden auswandern. Doch immer mehr dunkle Geheimnisse kommen über Sven ans Licht.