Welt 

Formel 1 bei RTL: Auf dieses Comeback dürfen sich die Zuschauer jetzt freuen

Formel 1: Das sind alle Fahrer Teams der Saison 2021

Formel 1: Das sind alle Fahrer Teams der Saison 2021

Die Formel 1 Saison 2021 steht in den Startlöchern. Mick Schumacher, Sohn der deutschen Formel 1-Legende Michael Schumacher, gibt sein Debüt. Doch welche Piloten gehen außerdem an den Start? Wir stellen Dir alle Fahrer und Teams vor.

Beschreibung anzeigen

Es war ein Schock für alle Fans der Formel 1: RTL verliert die Rechte, die Königsklasse des Motorsports verschwindelt aus dem Free-TV.

Eine Ära ging zu Ende. Wenig später folgte die gute Nachricht: Immerhin vier Rennen der diesjährigen Saison werden auch bei RTL zu sehen sein. An diesem Wochenende ist es in Barcelona wieder soweit. Zum vierten Formel 1-Rennen dieser Saison gibt es beim Sender ein weiteres Comeback.

Formel 1 bei RTL: Ralf Schumacher feiert Comeback

Ralf Schumacher sitzt normalweise bei den Formel 1-Übertragungen von Sky am Mikrofon. Beim Spanien-GP wird der frühere Rennfahrer aber für RTL sein Comeback feiern. Das gab der Sender schon nach dem Rennen in Imola bekannt.

„Die Formel 1 fasziniert mich nach wie vor“

„Die Formel 1 fasziniert mich nach wie vor. Und durch meinen Einsatz als Sky-Experte bin ich wieder sehr oft an den Rennstrecken, nah dran am Geschehen. Ich freue mich aber auch sehr, beim Großen Preis von Spanien wieder ein Teil des RTL-Teams zu sein, denn RTL hat ja meine gesamte Karriere in der Königsklasse begleitet. Und natürlich hoffe ich auf ein spannendes Rennen“, wird Ralf Schumacher zitiert.

+++ Mick Schumacher: Warnung von Ex-F1-Pilot – DIESEN Fehler darf er nicht machen +++

Bereits in der vergangenen Saison war Ralf Schumacher als Gast-Experte bei RTL im Einsatz. Jetzt feiert der Bruder von Rekordweltmeister Michael sein Comeback beim Privatsender. Gemeinsam an der Seite von Moderator Florian König wird er das Geschehen auf der Strecke analysieren.

--------------------------------------------

Der Formel 1-Rennkalender für 2021

  • 28. März – Bahrain (Sakhir) - Sieger: Lewis Hamilton
  • 18. April – Italien (Imola)* - Sieger: Max Verstappen
  • 02. Mai – Portimao (Portugal) - Sieger Lewis Hamilton
  • 09. Mai – Spanien (Barcelona)*
  • 23. Mai – Monaco
  • 06. Juni – Azerbaidschan (Baku)
  • 13. Juni – Türkei (Istanbul)
  • 27. Juni – Frankreich (Le Castellet)
  • 04. Juli – Österreich (Spielberg)
  • 18. Juli – Großbritannien (Silverstone)
  • 01. August – Ungarn (Budapest)
  • 29. August – Belgien (Spa)
  • 05. September – Niederlande (Zandvoort)
  • 12. September – Italien (Monza)*
  • 26. September – Russland (Sotschi)
  • 03. Oktober – Singapur
  • 10. Oktober – Japan (Suzuka)
  • 24. Oktober – USA (Austin)
  • 31. Oktober – Mexiko (Mexiko-Stadt)
  • 07. November – Brasilien (Sao Paulo)*
  • 21. November – Australien (Melbourne)
  • 05. Dezember – Saudi Arabien (Dschidda)
  • 12. Dezember – Abu Dhabi

*Rennen werden auch bei RTL übertragen

--------------------------------------------

Vier Rennen der Formel 1 bei RTL

Bei Sky wird dagegen Timo Glock zu sehen und zu hören sein. Der Pay-TV-Sender hat mit Schumacher, Glock und Nico Rosberg gleich ein ganzes Expertenteam, das sich über die gesamte Saison abwechselt.

RTL hatte nach 30 Jahren die TV-Rechte an der Formel 1 verloren, konnte sich mit Sky aber auf eine Sublizenz einigen. Insgesamt vier Rennen darf der Sender zeigen.

----------------------------------------

Mehr News aus der Formel 1:

Sebastian Vettel: Hoffnungsschimmer! DAS sagt alles über sein Seuchen-Jahr

Mick Schumacher: Eskaliert der Schumi-Streit? Bei Haas rumort es gewaltig

Formel 1: Neue Perspektive für Vettel? Teamchef mit überraschendem Angebot

----------------------------------------

Das erste Rennen lief bereits in Imola. Neben Barcelona werden auch Monza (12. September) und Sao Paulo (07. November) zu sehen sein. Alle Infos zum Spanien-GP bekommst du hier >>>

Und so wird am Sonntag nicht nur die Formel 1 kurzzeitig zurück zu RTL wandern, sondern auch Experte Ralf Schumacher. Das folgende Rennen auf der Kultstrecke in Monte Carlo zeigt Sky dann wieder exklusiv – mit Schumacher als Experten.