Welt 

DAZN mit Mega-Coup! Streamingdienst zieht einen ganz großen Namen an Land

DAZN hat eine große Verpflichtung verkündet.
DAZN hat eine große Verpflichtung verkündet.
Foto: imago images

Der Transfermarkt begeistert seit Jahrzehnten die Fans. In diesem Sommer geht es auch auf dem TV-Transfermarkt rund. Jetzt hat auch DAZN im munteren Moderatoren-Karussell einem großen Coup gelandet.

Während Sky, Amazon, „Ran Sat1“ und Co sich ihre Stars gegenseitig abwerben, ist DAZN aber woanders fündig geworden. Der Streamingdienst hat einen großen Namen verpflichtet, der zuletzt weniger durch Fußball auffiel.

DAZN holt Laura Wontorra

Wontorra – bei diesem Namen klingelt es bei allen Fußballfans sofort. Jörg Wontorra war über Jahrzehnte eins der bekanntesten Gesichter des Sport-TV. Heute macht vor allem seine Tochter Laura von sich Reden.

Bei Sky und Sport 1 trat sie in die Fußstapfen ihres Vaters. Heute ist Laura Wontorra dem Fußball-Business zwar noch treu, moderiert die Bundesliga-Highlights im Spartensender „RTL Nitro“. Vor allem in großen Entertainment-Shows machte sie sich zuletzt aber einen Namen.

Zurück zu Fußball pur

„Ninja Warrior“, „Grill den Henssler“, „Pocher vs. Wendler“ – um das runde Leder geht es bei Laura Wontorra nur noch selten. Bald kehrt die Europa League zu RTL zurück – doch dann ist die 32-Jährige schon nicht mehr da.

>> DAZN: Vizechef lässt die Bombe platzen! Wagt der Streamingdienst jetzt DIESEN Schritt?

Der Streamingdienst DAZN hat die RTL-Moderatorin abgeworben (>> hier alle Infos). Es ist der nächste Hammer in einer Reihe von spektakulären Coups der Sportsender.

------------------------------------

Mehr aktuelle News aus dem Sport-TV:

RTL sorgt für Formel 1-Hammer! Diese Rückkehr schien ausgeschlossen

Sportschau: EM-Hammer! Seine Verpflichtung kommt überraschend

DAZN: Nächster Hammer im Anmarsch? DAS würde Sky hart treffen

------------------------------------

Zuvor sorgte für einen Paukenschlag, dass Esther Sedlaczek von Sky zur Sportschau wechselt und dort Matthias Opdenhövel ablöst, der ebenfalls bereits etwas Neues gefunden hat. Gleichzeitig verliert Sky mit Jessica Libbertz ein zweites bekanntes Gesicht und erneuert zudem radikal sein Kommentatoren-Team.

Nun wechselt auch noch Laura Wontorra von RTL zu DAZN. Dem Kölner Privatsender dürfte das gar nicht gefallen.

Der hatte zuvor auch schon die Formel-1-Rechte verloren – ein harter Schlag für den Sender. Vier Rennen kamen schließlich aber zurück – und mit ihnen ein großer Name. Hier mehr dazu >>