Welt 

EM 2021: Nordmazedonien – Niederlande im Live-Ticker: Außenseiter spielt mutig, aber die Oranje ist eiskalt

Das sind die elf EM-Stadien

Das sind die elf EM-Stadien

Die Europameisterschaft 2021 wird in elf verschiedenen Ländern und elf verschiedenen Städten ausgetragen. Wir stellen Dir alle Austragungsorte vor.

Beschreibung anzeigen

Schaffen die Niederlande gegen Nordmazedonien den perfekten Durchmarsch ins Achtelfinale? Die Gruppenphase der EM 2021 neigt sich langsam dem Ende entgegen. Am Montag steigen in der Gruppe C die letzten Spiele.

Nordmazedonien – Niederlande lautet die Partie. Können die Holländer den dritten Sieg im dritten Spiel bei der EM 2021 klarmachen?

EM 2021: Nordmazedonien – Niederlande im Live-Ticker

Wir halten dich in unserem Live-Ticker schon vor dem Anpfiff der Begegnung Nordmazedonien – Niederlande auf dem Laufenden.

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

---------------------------

Spielinfo:

  • Anstoß: Montag, 21. Juni, 18 Uhr
  • Stadion: Johan Cruijff Arena (Amsterdam)
  • Schiedsrichter: Istvan Kovacs (Rumänien)

----------------------------

Nordmazedonien – Niederlande 0:3 (0:1)

Tore: 0:1 Depay (24.), 0:2 Wijnaldum (51.), 0:3 Wijnaldum (58.)

90+4. Abpfiff!

Die Niederländer gewinnen auch das dritte Gruppenspiel erwartungsgemäß mit 3:0 gegen Nordmazedonien und beendet die Gruppe C als Sieger. Im Parallelspiel gewinnt Österreich knapp mit 1:0 und qualifiziert sich als Zweiter für das Achtelfinale.

90. Vier Minuten Nachspielzeit.

80. Die letzten zehn Minuten laufen. Sehen wir noch einen Treffer oder bleibt es beim 3:0 für die Niederlande?

72. Ist das bitter! Die Nordmazedonier treffen zum zweiten Mal und hätten sich für ihre gute Leistung belohnen können, allerdings steht Stürmer Churlinov ebenfalls im Abseits.

68. Bewegende Bilder in Amsterdam! Goran Pandev wird ausgewechselt: Seine Mitspieler stehen Spalier und applaudieren. Auch das Stadion und die niederländischen Fans und Spieler zollen Respekt.

66. Doppelwechsel bei der Oranje: Donyell Malen und Depay gehen raus, Weghorst und Promes sind neu im Spiel.

58. TOOOOOOOR für Niederlande!

Den Niederländern wird es zu leicht gemacht! Nach einer schönen Ballstafette scheitert Depay zunächst am Keeper, aber Wijnaldum ist da und staubt zum Doppelpack ab. Sein dritter Treffer bei dieser EM.

51. TOOOOOR für Niederlande!

Berghuis spielt einen tollen Pass auf Memphis Depay, der im Fünfmeterraum den freien Wijnaldum bedient. Der zukünftige PSG-Profi muss nur noch einschieben.

50. Matthis de Ligt steigt nach einer Ecke am höchsten, doch sein Kopfball kann Trickovski auf der Linie klären. Die Niederländer sind nach Standardsituation sehr stark.

48. Nächste Gelbe Karte für einen Nordmazedonier: Musliu hält in einem Zweikampf Depay und wird bestraft.

46.: Weiter geht's! Zwei Wechsel bei den Niederländern: Berghuis und Timber kommen für Dumfries und de Vrij

45. Halbzeit in Amsterdam!

45. Drei Minuten Nachspielzeit.

42. Was für eine überragende Einzelaktion von Depay, der sich gegen drei Gegenspieler durchsetzt. Lediglich sein Pass findet keinen Mitspieler.

36. Seit dem Gegentreffer wirken die Nordmazedonier sehr verunsichert. Viele Fehlpässe und Ballverluste bestimmen jetzt das Spiel des Außenseiters.

30. Das hätte das 2:0 sein können! Die Nordmazedonier waren zu weit aufgerückt, nach einem schnellen Konter scheitert aber Denzel Dumfries an den herausstürmenden Dimitrievski, der den nächsten Gegentreffer verhindert.

24. TOOOOR für Niederlande!

Nach einem Konter trifft Memphis Depay zur 1:0-Führung für die Niederlande. Der Treffer wurde vom VAR kurz überprüft, aber hat jetzt bestand. Auch im Parallelspiel ist der erste Treffer gefallen: Österreicht führt mit 1:0 gegen Ukraine.

21. Was für eine Chance für Nordmazedonien! Nach einer tollen Kombination scheitert Trajkovski mit seinem Distanzschuss am Pfosten.

21. Im Parallelspiel zwischen Ukraine und Österreich sind ebenfalls noch keine Tore gefallen.

18. Die erste Gelbe Karte der Partie gibt es nach einem Foulspiel für Stefan Ristovski.

12. Die Zuschauer in Amsterdam sehen bislang eine recht flotte Partie. Es geht viel hin und her und die Nordmazedonier wollen sich hier nicht so einfach geschlagen geben.

9. Und dann gehen die Nordmazedonier hier plötzlich in Führung. Allerdings wird Torschütze Ivan Trickovski zurück gepfiffen, weil er beim genialen Pass von Pandem im Abseits stand.

1. Los geht es! Gewinnen die Niederländer auch ihr drittes Spiel?

---------------

17.58 Uhr: Tolle Geste der Niederländer vor dem Anpfiff! Goran Pandev bekommt zum Abschied ein Oranje-Trikot mit der Nummer 122, die Anzahl seiner Länderspiele.

17.13 Uhr: Die Aufstellungen sind da. Keine Experimente: Bondscoach Frank de Boer lässt die erste Garde auftreten, die Nordmazedonier schicken zum Abschied nochmal ihre stärkste Elf auf den Rasen.

Hier die Übersicht:

  • Nordmazedonien: Dimitrievski - S. Ristovski, Velkovski, Musliu, Alioski - Trickovski, Bardhi, Ademi, Trajkovski - Elmas, Pandev
  • Niederlande: Stekelenburg - de Vrij, de Ligt, Blind - Dumfries, van Aanholt - F. de Jong, Wijnaldum, Gravenberch - Depay, Malen

12.04 Uhr: Nordmazedonien besitzt nur noch geringe Chancen auf ein Wunder. Das Achtelfinale ist nur noch durch die besten Drittplatzierten machbar. Dafür bedarf es heute allerdings eines hohen Sieges und Ergebnisglück in den anderen Gruppen.

Montag, 21. Juni, 06.15 Uhr: Endspurt in der Gruppenphase. Schnappen sich die Holländer den dritten Sieg?

16.47 Uhr: Um einen der größten Stars des niederländischen Teams gab es mitten im Turnier einen Paukenschlag. Memphis Depay wechselt diesen Sommer von Lyon nach Barcelona. Der Flügelflitzer war ablösefrei zu haben.

14.22 Uhr: Zeitgleich spielen in der Gruppe morgen Österreich und die Ukraine und kämpfen um den zweiten Platz.

-----------------------------

Weitere Neuigkeiten zur EM 2021:

EM 2021:Kaum einer hat es bemerkt! Dieses Havertz-Detail bei Portugal – Deutschland verwundert

EM 2021: Unfassbare Aktionen halten Polen gegen Spanien im Turnier – Fans können es nicht glauben

EM 2021: Für Deutschland wichtiger als der Sieg! Wann hast du DAS zuletzt gesehen?

------------------------------

13.01 Uhr: Der bisherige Star bei der Oranje ist Denzel Dumfries. Der Außenverteidiger war bisher an allen fünf Treffern beteiligt. Zwei Tore erzielte er selbst. Der Kapitän von PSV Eindhoven hat sich auf den Zettel vieler Top-Klubs gespielt.

12.23 Uhr: Die Niederlande stehen bereits im Achtelfinale. Gegen Österreich und Ukraine gab es zwei Siege.

Sonntag, 20. Juni, 12 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zu Nordmazedonien – Niederlande. An dieser Stelle versorgen wir dich mit allen Informationen rund um die Begegnung.