Welt 

Bundestagwahl: Amerikaner wetten auf den nächsten Kanzler – die Quoten schießen durch die Decke

Olaf Scholz: Führt er die SPD zurück ins Kanzleramt?

Olaf Scholz: Führt er die SPD zurück ins Kanzleramt?

Schafft es Olaf Scholz als SPD-Spitzenkandidat die Partei zurück ins Kanzleramt zu führen?

Beschreibung anzeigen

Die Bundestagswahl in Deutschland interessiert auch Politik-Fans in anderen Ländern. Zumal Angela Merkel global ein hohes Ansehen genießt. Die Bundeskanzlerin gilt als die Führerin der freien Welt. Wer folgt ihr also im Amt nach?

In den USA kann man sogar darauf wetten, wer das Rennen bei der Bundestagswahl macht: Olaf Scholz, Armin Laschet – oder bleibt doch Angela Merkel länger im Amt?

US-Wahlbörse zur Bundestagswahl in Deutschland: Olaf Scholz ist haushoher Favorit

Richtig gelesen: Die Politbörse „PredictIt“ hält es aktuell für wahrscheinlicher, dass Merkel zum Jahresende noch im Amt ist, als dass Armin Laschet bis dahin vereidigt ist. Der Marktwert für Merkel liegt bei 19 Cent, wenn man dieser Prognose zustimmt. Der von Laschet nur bei 17 (Stand 9. September).

+++ Armin Laschet im ZDF: Frau im Studio reißt der Geduldsfaden – nun auch Lügen-Vorwurf +++

Beim Kurs der Politbörse aber ganz vorne: Olaf Scholz! Seinen Marktpreis gibt das Wettportal mit 62 Cent an, wenn man zustimmt, dass er am 31. Dezember Kanzler sein wird. Annalena Baerbock liegt bei nur 3, Markus Söder bei 2.

+++ Annalena Baerbock: Der zweite Wahlspot schockt die Zuschauer – mit dieser krassen Wendung rechnet keiner +++

Die „Aktie“ von Olaf Scholz schoss plötzlich durch die Decke – Laschets Kurs krachte ein

Den Tiefpunkt hatte Laschet am 6. September erreicht, da sank sein Marktwert auf 13 Cent. Noch Anfang August lag seine „Kanzler-Aktie“ bei 73!

Olaf Scholz dagegen ist wie aus dem Nichts plötzlich hochgeschossen. Vor einem Monat bewegte sich sein Wert im einstelligen Bereich, dann erlebte seine „Kanzler-Aktie“ auf „PredictIt“ einen steilen Aufstieg, ähnlich wie seine Umfragewerte in Deutschland.

------------------------------

Mehr Artikel zur Bundestagswahl:

------------------------------

US-Politbörse geht von „Trafficlight“-Koalition nach der Bundestagswahl aus

Auf PredictIt kann man auch darauf wetten, wie viele Sitze SPD, Grüne und Union im neuen Bundestag haben werden und wie die nächste Koalition in Deutschland aussieht.

+++ AfD: Anwohner schnappt sich Leiter und entfernt Wahlplakat – seine Begründung hat es in sich! +++

Hier liegt aktuell die Ampel-Aktie vorne (41 Cent) – auf der englischsprachigen Seite als „Trafficlight“ bezeichnet. Auf Platz zwei kommt Rot-Grün-Rot, allerdings nur mit einem Kurs von 18 Cent.

PredictIt ist ein Projekt der University of Wellington in Neuseeland. Die Website wird von einem US-amerikanischen Anbieter unterstützt. Bei der Einschätzung der Kanzlerchancen wird die Politikbörse außerdem von der britischen Wochenzeitung „The Economist“ beraten.