Welt 

Kerstin Ott gesteht: DESHALB zerbrach ihre erste Ehe wirklich – „Würde es heute nochmal genauso machen“

Kerstin Ott packt über ihre allererste Ehe aus.
Kerstin Ott packt über ihre allererste Ehe aus.
Foto: imago/STAR-MEDIA

Aus ihrer Sexualität hat Schlagersängerin Kerstin Ott nie ein Geheimnis gemacht. Ganz im Gegenteil, in Liedern wie ihrem Hit „Regenbogenfarben” singt Ott sogar genau darüber.

Kerstin Ott will ein Zeichen setzen und wünscht sich mehr Diversität und Akzeptanz. Sie selbst outete sich schon in ihrer Jugend als lesbisch. Ihre Liebe zu Frauen zeigte sie dann auch ganz öffentlich mit ihrer ersten Heirat.

Kerstin Ott: Schlagersängerin spricht über ihre erste Ehefrau – „Das war kein Geheimnis“

Richtig gelesen, Kerstin Ott war vor ihrer Ehe mit Karolina Köppen schon einmal verheiratet mit einer anderen Frau. Dieses Detail aus dem Privatleben der „Die immer lacht“-Sängerin kennen jedoch nur waschechte Fans.

In der Presse hieß es deshalb, sie sei „heimlich verheiratet“ gewesen. Das sei aber völliger Quatsch, denn verheimlichen wollte Kerstin Ott ihre erste Ehe nie, wie sie jetzt erklärt. „Das war auch kein Geheimnis. Das steht auch in meiner Biografie, die schon seit ein paar Jahren draußen ist“, stellt die 39-Jährige im Interview mit „klatsch-tratsch.de“ klar.

----------------------------------------

Das ist Kerstin Ott:

  • Kerstin Ott wurde am 17. Januar 1982 in West-Berlin geboren
  • Ihr größter Hit ist „Die immer lacht“
  • Im Jahr 2017 heiratete die Musikerin ihre langjährige Partnerin Karolina Köppen
  • Kerstin Ott veröffentlichte bislang vier Alben: „Herzbewohner“, „Mut zur Katastrophe“, „Ich muss dir was sagen“ und „Nachts sind alle Katzen grau“
  • Das Album „Ich muss dir was sagen“ ist ihrer Frau gewidmet
  • Im Frühjahr 2019 nahm Kerstin Ott an der 12. Staffel von „Let's Dance“ teil – dort belegte sie den zehnten Platz

----------------------------------------

Kerstin Ott erklärt Ehe-Aus: „Habe zu jung geheiratet“

Obwohl die Beziehung also nicht an die Öffentlichkeit getragen wurde, zerbrach die Liebe zwischen Kerstin Ott und ihrer ersten Frau schließlich dennoch. „Rückblickend denke ich, dass ich wohl zu jung geheiratet habe“, erklärt sich der Schlagerstar den Grund für das Ehe-Aus.

Wer auf einen Rosenkrieg hofft, irrt sich jedoch. Kerstin Ott betont, dass sie bis heute nichts an der Ehe mit ihrer Ex bereue: „Mein Gott! Wenn man mit Anfang 20 verliebt ist und sich denkt: Das ist es jetzt! Ich glaube, ich würde es heute nochmal genauso machen. Ich sag immer: Die erste Ehe war Spaß!“

----------------------------------------

Mehr zu Kerstin Ott:

Kerstin Ott gibt private Details preis: „Gar nicht mal in die sexuelle Richtung gedacht“

----------------------------------------

Auch um Cathy und Mats Hummels ranken sich derweil Trennungsgerüchte. Die Spielerfrau reagiert mit

Sarah und Pietro Lombardi hingegen sind schon seit langer Zeit getrennt. Was die Sängerin im Interview mit dieser Redaktion über ihren Ex-Mann zu sagen hatte, liest du hier.