Welt 

Sebastian Vettel: Jetzt ist es offiziell! Aston Martin lässt Bombe platzen

Sebastian Vettel: Das ist seine Karriere

Sebastian Vettel: Das ist seine Karriere

Beschreibung anzeigen

Jetzt ist es offiziell! Auf diese Nachricht haben viele Fans von Sebastian Vettel gewartet!

Lange wurde spekuliert, ob Sebastian Vettel auch in der nächsten Saison für Aston Martin fahren wird. Der Rennstall verkündete jetzt eine Hammer-Meldung.

Sebastian Vettel: Jetzt ist es offiziell!

„Bestätigt: Lance Stroll und Sebastian Vettel werden 2022 im Aston Martin weiterfahren“, heißt es in einem Tweet des Rennstalls. Somit bleibt der Deutsche auch in der nächsten Saison der Formel 1 erhalten.

-------------------------------

Formel 1 | Fahrer und Teams 2022

  • Mercedes: Hamilton/Russell
  • Red Bull: Verstappen/Perez
  • McLaren: Norris/Ricciardo
  • Aston Martin: Vettel/Stroll
  • Alpine: Alonso/Ocon
  • Ferrari: Leclerc/Sainz
  • Alpha Tauri: Gasly/Tsunoda
  • Alfa Romeo: Bottas/ -
  • Haas: Mazepin/Schumacher*
  • Williams: Latifi/Albon

*noch nicht offiziell bestätigt

-------------------------------

Weil die offizielle Verkündung so lange gedauert hat, machten sich Zweifel breit, ob Vettel überhaupt noch in der Formel 1 weiterfahren wird. Der Heppenheimer setzt bei seiner Verlängerung auch auf das neue Regelwerk, das 2022 ganz neue Autos und mehr Chancengleichheit bringt.

„Ich freue mich wirklich sehr auf diese kommende Generation von Autos. Sie sehen ganz anders aus – und das neue technische Reglement ermöglicht, dass das ganze Feld näher zusammenrückt. Dadurch werden die Rennen spannender, für Fahrer und Fans. Alle beginnen irgendwie von vorne.“

Sebastian Vettel fährt auch nächste Saison für Aston Martin

Vettel hofft darauf, dass sein Team wie einst Red Bull im Jahr 2009 von den neuen Regeln profitieren kann.

---------------------------

Das ist Sebastian Vettel:

  • Geboren am 3. Juli 1987 in Heppenheim.
  • Vettels Heimkartbahn war der Erftlandring. Dort hatte zuvor schon Michael Schumacher seine ersten Fahrversucheversuche im Motorsport gemacht.
  • 2007 schaffte Vettel den Sprung in die Formel 1, wo er zunächst für BMW Sauber und Toro Rosso an den Start ging.
  • 2009 folgte sein Wechsel zu Red Bull. Dort feierte er von 2010 bis 2013 vier WM-Titel in Serie.
  • 2015 wechselte Vettel zu Ferrari. Mit der Scuderia blieb ihm der große Wurf jedoch verwehrt.
  • 2021 fährt er für Aston Martin (ehemals Racing Point).

---------------------------

„Die Veränderungen im Reglement sind drastisch“, betont der 34-Jährige. „Das ist eine große Möglichkeit. Für jeden. Auch für unser Team bei Aston Martin Cognizant. Ich glaube an die Stärken unserer jungen, wachsenden Mannschaft und freue mich auf die Saison 2022.“

-------------------------------

Noch mehr News zu Sebastian Vettel und zur Formel 1:

Formel 1: Bittere Nachricht für die Fans! Dieser Traum geht nicht in Erfüllung

Formel 1: Transferpoker läuft heiß! Wer holt sich das letzte Cockpit?

Formel 1: Irrer Italien-GP wird zum Alptraum – Vettel bedient: „Schade“

-------------------------------

Nicht nur er freut sich sondern bestimmt auch die vielen Vettel-, aber auch Formel-1-Fans.