Welt 

„Bares für Rares“: Kandidaten machen deutlich – „Wir sind fassungslos“

Bares für Rares: Das sind die Händler

Bares für Rares: Das sind die Händler

Beschreibung anzeigen

Er ist zwar nicht schön, aber trotzdem selten. Mit diesem Gedanken im Kopf und einem ausgefallenen Teller im Gepäck, wollten Luisa Bartiromo-Hansen und ihr Ehemann John Hansen aus Lilienthal ihr Glück bei „Bares für Rares“ probieren.

Bei dem guten Stück handelte es sich nicht etwa um einen einfachen Teller, auf dem John abends sein Schnitzel in mundgerechte Stücke schnitt... Nein, es handelte sich um einen echten Sammlerteller mit bewegter Vergangenheit. Bei „Bares für Rares“ sollte das gute Stück einen neuen Besitzer finden.

„Bares für Rares“: Ein Hühnerteller steht zum Verkauf

So sei der Teller durch zwei Weltkriege gegangen, wie Luisa Bartiromo-Hansen erklärte. Und war dabei sogar heile geblieben. Doch das war nicht das Einzige, was den Teller so wertvoll machen sollte.

---------------------

Das ist „Bares für Rares“:

  • „Bares für Rares“ ist eine Trödelshow
  • Die Sendung wird seit 2013 im ZDF ausgestrahlt
  • Moderiert wird die Show von TV-Koch Horst Lichter
  • Der Moderator fühlt den Kandidaten vorab auf den Zahn und verteilt anschließend die begehrte Händlerkarte
  • Es besteht ein fester Pool der „Bares für Rares“-Händler und Experten
  • Sind sich beide Seiten einig, erzielen die Verkäufer einen guten Preis für ihre Antiquitäten
  • Ausgestrahlt wird die Sendung täglich von 15.00 bis 16.00 Uhr im ZDF – Zuschauer können die Sendung auch in der Mediathek gucken

-------------------

So war das Porzellanstück mit zwei Exemplaren der federfüßigen Zwerghühner bemalt, wie Experte Colmar Schulte-Goltz erklärte. Und es handele sich auch nicht bloß um einen alten Teller, so der Experte weiter.

+++„Bares für Rares“: Kosmetikerin bringt Rarität mit – Horst Lichter ist geschockt+++

An die Verkäufer gewandt, erklärt Schulte-Goltz: „Und zwar ist es ein Ehrenpreis, den Sie mitgebracht haben, für einen Zwerghuhn-Züchterverein.“

„Bares für Rares“: Was ist der Teller wert?

Interessant, doch was ist denn so ein Ehrenpreis wert? 100 bis 150 Euro würde sich das Paar wünschen. Aber was ist realistisch?

„Das Dekor der Zwerghühner ist im Moment so gefragt, weil die Hühner so in Mode sind, dass man diesen Teller sehr gut verkaufen kann“, machte Schulte-Goltz Hoffnung. So könne der Teller durchaus 280 bis 300 Euro einbringen.

Damit hatte das Ehepaar Hansen nicht gerechnet. „Wir sind fassungslos“, fasste Luisa Bartiromo-Hansen ihre Stimmungslage deutlich zusammen. Doch was würden die Händler zahlen? Leider nicht ganz so viel. Und doch: 150 Euro zahlte Wolfgang Pauritsch.

-----------------

Weitere „Bares für Rares“-Themen:

„Bares für Rares“: Als Expertin DAS sagt, ist Horst Lichter skeptisch – „Da musst du verhandeln“

„Bares für Rares“-Experte kann's nicht fassen: „Musste wirklich mehrere Male hinschauen“

„Bares für Rares“: Horst Lichter ist von Kandidatin total irritiert – „Wat is dat denn?”

--------------------

Fabian Kahl freut sich riesig über den Ring, den er bei „Bares für Rares“ kaufen konnte. Doch dann folgt das böse Erwachen.

„Bares für Rares“: Händler Daniel sagt DAS – Verkäuferin will direkt wieder gehen. Erfahre hier, was passiert ist.