Welt 

Prinz Harry muss wichtige Entscheidung treffen – „Er wird es bereuen“

Das sind die Royals

Das sind die Royals

Sie füllen Zeitungen und Klatschblätter: die britischen Royals. Doch wer ist wer im englischen Königshaus.

Beschreibung anzeigen

Sorge um Queen Elizabeth II.! Nachdem die britische Monarchin vor wenigen Tagen eine Nacht im King Edward VII’s Krankenhaus in London verweilen und unzählige Untersuchungen über sich ergehen lassen musste, fragen sich nun viele Anhänger der Royals: Wie steht es wirklich um den Gesundheitszustand der Königin?

Und einige Fans hoffen nun ganz stark darauf, dass sich ihr Enkel Prinz Harry bei der Queen blicken lässt. Es könnte sogar eine seiner wichtigsten Entscheidungen werden.

Prinz Harry steht vor einer großen Entscheidung steht bevor

Prinz Harry lebt seit geraumer Zeit mit seiner Frau Meghan Markle und den beiden Kindern in den USA – fernab von den Verpflichtungen am britischen Königshaus. Der Prinz ließ sich seitdem nur selten in England blicken – und nur zu besonderen Anlässen wie die Beerdigung seines Großvaters Prinz Philip, der am 9. April starb und am 17. April bestattet wurde.

Eine erneute Reise zurück in die Heimat und zur Queen wäre da nur angebracht, finden einige Fans, die schon das Schlimmste befürchten.

----------------------------------------

Das ist Prinz Harry:

  • Henry Charles Albert David wurde am 15. September 1984 in London geboren
  • Er ist der zweite Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana und hat einen älteren Bruder, Prinz William
  • Am 19. Mai 2018 heiratete er die Ex-Schauspielerin Meghan Markle
  • Ein Jahr später wurde ihr Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor geboren
  • Am 31. März 2020 traten Prinz Harry und Herzogin Meghan von ihren Pflichten als Royals zurück
  • Ihre Tochter Lilibet „Lili“ Diana Mountbatten-Windsor kam am 4. Juni zur Welt

----------------------------------------

Prinz Harry: Fans sauer

Laut dem britischen „Express“ lautet ein Twitter-Kommentar zum Beispiel:

„Was für eine tolle Familie. Ich hoffe wirklich, dass Harry zurückfliegt, um seine Großmutter zu sehen, die Queen, und die Familie.“ Und weiter: „Sie macht langsamer. Er wird es bereuen.“

Queen Elizabeth II. hatte nach dem Krankenhausaufenthalt die UN-Klimakonferenz am 31. Oktober in Glasgow abgesagt. Ein Fan twittert deshalb obendrein: „Es ist eine Schande, dass Prinz Harry nicht da ist, um zur Klimakonferenz für sie zu gehen. Er und Meghan sind leidenschaftlich, wenn es um die globale Erwärmung geht.“

Allerdings gibt es auch Stimmen, die es gar nicht lustig finden, dass die Queen bereits abgeschrieben wird. „Auf Social Media sind Diskussionen, dass die Queen schon an der Todespforte stehe… mit 95 sieht die Majestät großartig aus.“

----------------------------------------

Mehr Royals-Themen:

Queen Elizabeth II. ignoriert den Rat ihrer Ärzte – und plant jetzt tatsächlich DAS

Royals: Tolle Botschaft – Prinz William macht es öffentlich

Meghan Markle: Traurige Wahrheit – aus DIESEM Grund wurde sie so schnell schwanger

----------------------------------------

Mal abwarten, ob sich Prinz Harry dennoch ein Herz fasst und seine Großmutter – egal aus welchem Grund – mal wieder besucht.

Gerade erst wurde in den britischen Medien die Beziehung von Harrys Bruder Prinz William und dessen Frau Kate Middleton thematisiert. William traf damals noch vor der großen Hochzeit eine Entscheidung, mit der viele vielleicht nicht gerechnet hätten. Hier mehr dazu >>> (jhe)