Welt 

Lidl lockt Kunden mit Kopie von beliebtem Spielzeug – kommt das an?

Lidl: Die Erfolgsgeschichte des Discounters

Lidl: Die Erfolgsgeschichte des Discounters

Beschreibung anzeigen

Lidl punktet derzeit mit einem Produkt in seinem Sortiment!

Nicht nur Kinderaugen glänzen bei dem Anblick von Lego, auch Erwachsene haben ihren Spaß damit. Doch kann Lidl mit seiner günstigeren Produkt-Kopie mithalten?

Lidl: Neue Spielzeug-Kopie macht Unternehmen Konkurrenz

Es geht um bunte Steine, mit denen du alles Mögliche bauen kannst: Hochhäuser, Feuerwehrwachen, Polizeistationen und vieles mehr. Die bekannteste Klemmbausteinmarke heißt „Lego“. Doch in den vergangenen Jahren hat das dänische Unternehmen mächtig Konkurrenz bekommen.

Nun hat auch Lidl Bausteine auf den Markt gebracht, wie „inside-digital“ berichtet.

-------------------------------------------------------------

Das ist Lidl:

  • Die ersten Lidl-Filialen wurden in den 70ern in Ludwigshafen eröffnet
  • 1999 führt Lidl als erster Discounter Scannerkassen ein
  • Lidl hat in fast allen Ländern Europas Filialen
  • sogar in den USA gibt es rund 100 Filialen
  • weltweit über 190.000 Mitarbeiter, in Deutschland über 70.000 (Stand 2020)

-------------------------------------------------------------

++++ Lidl: Kunde will dringend dieses Produkt kaufen – doch weit und breit ist es nicht verfügbar ++++

Lidl: Lego bekommt Konkurrenz

Ob „Bluebrixx“, „Modbrix“, „Cobi“, „Xingbao“ oder „Lepin“: Sie alle haben zwei Dinge gemeinsam. Mit dem Inhalt kann man die verschiedensten Gegenstände (nach)bauen und sie machen Klemmbaustein-Experte „Lego“ Konkurrenz.

Die geschützte Marke bietet nicht nur Spielzeug für Kinder, stattdessen werden die Produkte auch von Sammlern erworben. Doch während der Name noch rechtlich geschützt ist, sind es die Steine nicht mehr. Das Resultat: Immer mehr Konkurrenz erscheint auf dem Markt.

Unter dem Namen „Playtive Clippys“ verkauft der Discounter seine Baustein-Ware.

-------------------------------------------------------------

Mehr Lidl-Themen:

Lidl: Kundin über diese Zustände entsetzt – Discounter hat simple Erklärung

Lidl: Weder Fleisch noch Veggie – Discounter nimmt ungewöhnliches Produkt ins Sortiment

Lidl: Keim-Alarm! Stiftung Warentest warnt vor DIESEM beliebten Produkt

-------------------------------------------------------------

Lidl: Ausgewählte Sets bereits ausverkauft

Es begann mit Standard-Produkten, die es seit etlichen Jahren bei Lego gibt, wie einem Polizei-Lkw, einem Bagger, einem Abenteuer-Jet und einem Feuerwehr-Leiterwagen. Diese Produkte werden neben vielen anderen bereits vom Discounter angeboten.

++++ Lidl: Verwirrung um Zahlung im Online-Shop – Discounter klärt auf ++++

Doch seit Neuestem gibt es auch lizensierte Ware zu erwerben wie beispielsweise Spielzeug von „Bibi und Tina“ oder „Asterix und Obelix“.

Dabei kommt das Angebot derzeit so gut an, dass einige Sets bereits ausverkauft sind, wie „inside-digital“ schreibt. (ali)