Welt 

„Bares für Rares“-Neuzugang Sarah Schreiber überrascht mit DIESEM Detail

Bares für Rares: Das sind die Händler

Bares für Rares: Das sind die Händler

Beschreibung anzeigen

Jetzt ist es offiziell! Das Händler-Team von „Bares für Rares“ bekommt Zuwachs.

Auf Instagram stellt sich die neue Händlerin vor und sorgt gleich mal für eine Überraschung. Denn in Sachen Feilschen könnte Sarah Schreiber ihren „Bares für Rares“-Konkurrenten voraus sein.

„Bares für Rares“: Sarah Schreiber ist die neue Händlerin in der ZDF-Show

Aber wer ist die Neue? Ursprünglich kommt Sarah Schreiber aus Freiburg, mittlerweile wohnt sie aber in der Nähe von Wiesbaden und steht zukünftig für die ZDF Show vor der Kamera.

-----------------------------------------

Das ist „Bares für Rares“:

  • Bereits seit dem Jahr 2013 läuft die Trödelsendung im ZDF
  • Moderiert wird „Bares für Rares“ von Horst Lichter
  • Immer wieder kamen Betrugsvorwürfe auf, diesen wurden jedoch stets ins Reich der Märchen verwiesen

-----------------------------------------

Der Begriff 'Händlerin' trifft bei ihr nicht ganz zu, denn eigentlich ist Sarah Auktionärin. Wenn es darum geht den Wert eines Objekts zu erkennen und die Verkäufer um den Finger zu wickeln, könnte sie hier ihren Kollegen durch ihre Berufserfahrung um einiges voraus sein. Denn in Sachen Auktions-Potenzial kennt sich keiner so gut aus wie sie.

+++ „Bares für Rares“-Händler Fabian Kahl übers Ohr gehauen – „Das tat weh“ +++

„Bares für Rares“ – bei dieser Rarität wird Sarah Schreiber hellhörig

Besonders spannend dürfte es für sie werden, sobald Orientteppiche ins Spiel kommen. An denen hat Sarah Schreiber nämlich persönlich großes Interesse, wie sie in ihrem Vorstellungsvideo bei Instagram verrät.

-----------------------------------------

Mehr zu „Bares für Rares“:

-----------------------------------------

Auch wenn sie es durch ihren Job gewohnt sein dürfte vor Menschen zu sprechen, war sie vor ihrem ersten Drehtag alles andere als entspannt. Wie sie sich in ihrer neuen Rolle schlägt, können die Zuschauer schon bald in den neuen Folgen von „Bares für Rares“ sehen.

Hier erfährst du, warum „Bares für Rares“-Moderator Horst Lichter bei einer Expertise deutlich werden musste.