Welt 

„Die ultimative Chart Show“: RTL-Zuschauer wegen IHM auf 180 – „Frechheit“

RTL: So fing beim Sender alles an

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Beschreibung anzeigen

Die ultimative Chart Show“ mit Moderator Oliver Geissen gehört zu RTL wie der „Tatort“ zu der ARD.

Am Freitagabend (5. August) zeigt der Kölner Sender „Die ultimative Chart Show – Die erfolgreichsten Sommerparty-Hits“ von 2022 und bringt gute Laune in die Wohnzimmer. Zumindest in der Theorie, denn ein RTL-Zuschauer übt harte Kritik an dem Format.

„Die ultimative Chart Show“-Zuschauer empört sich über MPK-Auftritt

Dass die Künstler in den Shows oftmals nicht wie bei einem normalen Konzert live vor Ort singen, sondern Playback-Unterstützung bekommen, ist längst kein Geheimnis mehr.

-------------------------------------------

Das ist Michael Patrick Kelly:

  • Michael Patrick Kelly (MPK) wurde als Mitglied der „Kelly Family“ berühmt
  • Nach der Veröffentlichung seines ersten Soloalbums zog er sich in ein Kloster zurück
  • 2011 kehrte er dann nach sechs Jahren Abwesenheit wieder zurück
  • Seitdem tauchte er auch immer wieder im TV auf bei Produktionen wie „The Voice“ oder „Sing meinen Song“

-------------------------------------------

Dass aber auch „Kelly Family“-Star Michael Patrick Kelly anscheinend vom Band singt, will ein RTL-Zuschauer einfach nicht hinnehmen und äußert sich empört auf Twitter. „Dass Michael Patrick Kelly nicht live singen darf, ist eine Frechheit. Live ist der mega, liebes RTL“.

„Die ultimative Chartshow“: RTL-Playback-Auftritt ist kein Einzelfall

Begeisterung für die Handhabe von RTL klingt anders. Dabei macht der Sender hier keine Ausnahme bei großen TV-Produktionen. Auch der ZDF-„Fernsehgarten“ sorgte mit Playback-Auftritten der Stars in der Vergangenheit immer wieder für Lacher.

2019 erwischte es Christian Anders als er seinen Hit „Es fährt ein Zug nach nirgendwo“ zum Besten geben wollte, aber leider seinen Einsatz verpasste. Statt die Lippen zum Playback zu bewegen, begrüßte er noch das Publikum.

-------------------------------------------

Mehr RTL-News:

-------------------------------------------

Immerhin: So etwas passierte Michael Patrick Kelly bei seinem RTL-Auftritt nicht.

Hier erfährst du, mit welchem ehrlichen Geständnis Michael Patrick Kelly seine Fans überraschte.