Wetter 

Beamte gehen für mehr Gehalt und Weihnachtsgeld auf die Straße

Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Hannover. Niedersachsens Beamte fordern mehr Gehalt und Weihnachtsgeld. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) ruft für Freitag, 8. Dezember 2016, ab 10.30 Uhr in Hannover zu einem Demonstrationszug zum Finanzministerium auf.

Dort wollen Feuerwehrleute Finanzminister Peter-Jürgen Schneider (SPD) einen alten Tannenbaum überreichen, um damit für die Wiedereinführung des Weihnachtsgeldes für Beamte zu demonstrieren.

Der Aktionstag ist von den Gewerkschaften als Auftakt zur Anfang 2017 anstehenden Tarifrunde für die Beschäftigten der Länder geplant. Das Ergebnis soll auf die Beamten der Länder und Kommunen bundesweit übertragen werden. Verhandlungsauftakt ist am 18. Januar in Berlin.