Wetter 

Wetter in Niedersachsen: Heftige Temperaturen – DAS erwartet dich in den kommenden Tagen

Ob den Braunschweigern bei dem milden Wetter der Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt trotzdem schmeckt?   (Archivbild)
Ob den Braunschweigern bei dem milden Wetter der Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt trotzdem schmeckt? (Archivbild)
Foto: Philipp Ziebart/BestPixels.de

Region38. Weiße Weihnachten? Wohl kaum in Niedersachsen. Die Meterologen sind sich ausnahmsweise einig, was die Wetter-Aussichten angeht.

Winterlich kalt wird es den Wetter-Experten zufolge nicht. Im Gegenteil! In den kommenden Tagen sind in Braunschweig, Wolfsburg und Co. sogar frühlingshafte Temperaturen mit Höchstwerten um die 13 Grad drin. Im Raum Goslar könnten es am Dienstag sogar 15 Grad werden!

Wetter: Warmfront aus Portugal im Anflug

Schuld an den für den Dezember ungewöhnlich hohen Werten ist laut dem Deutschen Wetterdienst die Warmfront eines Tiefs bei Portugal. Diese schwenkt langsam von Süden her über Niedersachsen.

Für die Weihnachtsfeiertage sagen die Meterologen Temperaturen zwischen 1 und 9 Grad vorher. Erst danach könnte die Temperatur wieder in den Minusbereich sinken.

---------------

Mehr von uns:

---------------

Der Dezember ist im Vergleich zum klimatischen Mittel bereits schon jetzt um zwei Grad zu warm. Insgesamt könnte 2019 als das zweitwärmste Jahr seit Messbeginn in die deutsche Geschichte eingehen. (red)