Wetter 

Wetter in Niedersachsen: Frühlingshafte Temperaturen am Tag – doch in der Nacht lauert diese Gefahr

Der April zeigt sich in dieser Woche von seiner besten Seite. Allein die Corona-Regeln stören da etwas. Aber Balkonien und der eigene Garten sind doch auch schön! (Symbolbild)
Der April zeigt sich in dieser Woche von seiner besten Seite. Allein die Corona-Regeln stören da etwas. Aber Balkonien und der eigene Garten sind doch auch schön! (Symbolbild)
Foto: imago images / Panthermedia

Region38. Das sind doch mal gute Wetter-Nachrichten: Uns Niedersachsen erwarten in den kommenden Tagen frühlingshafte Temperaturen bei leichter Bewölkung.

Am heutigen Mittwoch bekommt der Harz am meisten Sonne ab, sagen die Meteorologen des Deutschen Wetter-Dienstes (DWD). Die Höchstwerte liegen bei 16 Grad.

Wetter in Niedersachsen: Nachts droht wieder Frost

Die Nacht zu Donnerstag erwartet der DWD wolkenlos. Die Temperaturen kühlen dann auf bis zu null Grad ab. In Bodennähe musst du mit Frost rechnen – es kann also wieder glatt werden auf den Straßen. Und die sensiblen Frühlingsblüher sind sicher auch nicht erfreut...

---------------

Mehr von uns:

---------------

Am Donnerstag bleibt es laut DWD im Tagesverlauf trocken und leicht bewölkt, in der Region Braunschweig, Wolfsburg und Salzgitter sind dann bis zu 20 Grad drin!

In der Nacht zu Freitag erwarten die Wetter-Experten, dass es leicht bewölkt ist. In Bodennähe sei gebietsweise erneut mit Frost zu rechnen.

Sonniges Wetter auch am Wochenende

Der Freitag werde ein sonniger Tag mit Höchstwerten von bis zu 19 Grad. Es bleibe weiterhin trocken. Das gilt dann auch fürs Wochenende – dann dürfte es weiterhin Sonne satt geben!