Wolfenbüttel 

Martin Schulz kommt nach Wolfenbüttel

Kanzlerkandidat Martin Schulz (SPD) kommt nach Wolfenbüttel.
Kanzlerkandidat Martin Schulz (SPD) kommt nach Wolfenbüttel.
Foto: dpa

Wolfenbüttel. Der designierte Kanzlerkandidat Martin Schulz (SPD) kommt nach Wolfenbüttel. Auf Einladung des Außenministers Sigmar Gabriel (SPD) wird er am Mittwoch, 15. März, ab 18.30 Uhr bei der Delegiertenkonferenz in der Lindenhalle sprechen.

Bei der Konferenz entscheiden die etwa 170 Delegierten aus Salzgitter, Wolfenbüttel und dem Vorharz über den SPD-Wahlkreiskandidaten für die Bundestagswahl im September 2017. Der Wahlkreis wurde seit dem Jahr 2005 von Sigmar Gabriel direkt gewonnen.

Die Delegiertenkonferenz ist öffentlich, der Eintritt ist frei.