Veröffentlicht inWolfenbüttel

Schöppenstedt: Feuerwehr nimmt Essen vom Herd

Schöppenstedt. 

Angebranntes Essen hat am Montagabend für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Schöppenstedt gesorgt. Um 19.09 Uhr waren die Einsatzkräfte in das Gebäude An der Bleiche gerufen worden – und zwar zu einem Gebäudebrand mit Menschen in Gefahr.

Als die Einsatzkräfte jedoch den Ort des Geschehens erreichten, stellte sich schnell heraus: Alles halb so wild – die Bewohner hatten „lediglich“ vergessen, ihr Abendessen rechtzeitig vom Herd zu nehmen. Das erledigten dann die Wehrleute.

In der Region38 hat sich in den vergangenen Tagen die Zahl der Feuerwehreinsätze wegen „vergessener“ Essen deutlich erhöht. Erst am Samstag ereignete sich ein solcher Fall in Helmstedt.