Veröffentlicht inWolfenbüttel

Dreiste Lüge: Mann klaut Schmuck

Wolfenbüttel. 

Ein bislang unbekannter Mann hat bei einer Rentnerin in der Halberstädter Straße in Wolfenbüttel Schmuck aus der Wohnung gestohlen.

Nach Polizeiangaben gelangte der Täter am Donnerstag, 11. Mai, unter dem Vorwand Schallplatten oder Musikinstrumente kaufen zu wollen in die Wohnung der 88-Jährigen. Als er die Frau dann unter einem Vorwand in einen anderen Raum schickte, klaute er den offen herumliegenden Schmuck der Rentnerin. Er verließ dann die Wohnung ohne etwas zu kaufen; den Diebstahl bemerkte die Frau erst später.

Zum Wert des Diebesgutes kann die Polizei noch keine Angaben machen. Der Täter wird beschrieben als 1,80 Meter und schlank, hatte dunkle Haare und trug eine dunkle Jacke und graue Hose. Hinweise werden unter der Rufnummer 05331 / 933-0 entgegengenommen.