Wolfenbüttel 

Es weihnachtet sehr - auch in der JVA

Die JVA Wolfenbüttel
Die JVA Wolfenbüttel
Foto: Julia Gresfoerder

Wolfenbüttel. Die Justizvollzugsanstalt in Wolfenbüttel lädt zum Adventsbasar. Im kleinen Innenhof am Philippsberg gibt es am 2. Dezember alles rund um das Weihnachtsfest. Der Förderverein der JVA und der Gedenkstätte veranstaltet den Basar gemeinsam mit der Arbeitsverwaltung der JVA.

Von 10 bis 13 Uhr haben die Besucher Gelegenheit, Arbeiten und Produkte des arbeitstherapeutischen Betriebes und den anstaltseigenen Werkbetrieben kennenzulernen. Natürlich können die Handarbeiten auch gekauft werden.

Für Musik ist auch gesorgt: Die Band "Elvis why not! & The Bassman" stimmen die Besucher mit Weihnachtsliedern und Gospelsongs auf die Weihnachtszeit ein. Außerdem ist die Dauerausstellung der Gedenkstätte "Justiz im Nationalsozialismus" geöffnet und kann besichtigt werden.

Dazu gibt es alkoholfreien Punsch, Kaffee und Kuchen sowie Erbsensuppe.