Wolfenbüttel 

Vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für die Tafel

Thomas Stoch, Erdmuth Queißer und Juliane Liersch auf dem DRK-Weihnachtsmarkt im Solferino am Exer.
Thomas Stoch, Erdmuth Queißer und Juliane Liersch auf dem DRK-Weihnachtsmarkt im Solferino am Exer.
Foto: DRK

Wolfenbüttel. Der DRK-Ortsverein Groß Denkte hat der Wolfenbütteler Tafel 500 Euro gespendet. "Wir machen das jedes Jahr zur Weihnachtszeit und quasi als Jahresabschluss, so Vorsitzende Erdmuth Queißer.

Die Wolfenbütteler Tafel weiß auch schon ganz genau, was sie mit dem großzügigen Geschenk anfängt: "Das Geld fließt in unsere Aktion "Tafel macht Schule", durch die wir bedürftige Kinder unterstützen", so Juliane Liersch von der Tafel Wolfenbüttel. Zum Beispiel können man dadurch Stifte und Tuschkästen für Erstklässler kaufen.

Salzgitter 

Ein Herz für Kinder: Salzgitteranerin startet nächstes Projekt

Peggy Zinke organisiert eine besondere Weihnachtsfeier.
Peggy Zinke organisiert eine besondere Weihnachtsfeier.
Foto: Rudolf Karliczek
Mehr lesen