Wolfenbüttel 

Eltern von Sohn bedroht: Polizei wendet Gewalt an

Ohrum. Ob der junge Mann auch künftig noch bei seinen Eltern wohnen darf? Beamte des Polizeikommissariats Wolfenbüttel hatten am Wochenende einige Mühe, den 22-Jährigen aus der gemeinsam mit seinen Eltern bewohnten Wohnung in Ohrum zu befördern; zuvor hatte er Mutter und Vater derart massiv bedroht, dass diese völlig verängstigt die Polizei alarmieren mussten.

Doch auch gegenüber der Polizei zeigte sich der 22-Jährige widerspenstig: Einen Platzverweis habe er ignoriert, berichteten die Beamten. Diese haben ihn dann "mit einfacher körperlicher Gewalt aus der Wohnung komplimentiert", wie es im Bericht heißt.

Gegen den 22-Jährigen läuft nun ein Strafverfahren wegen Bedrohung seiner 50 und 51 Jahre alten Eltern.