Wolfenbüttel 

Auto kracht gegen Baum und bleibt über Graben hängen

Am Dienstagmorgen landete dieses Auto über dem Graben.
Am Dienstagmorgen landete dieses Auto über dem Graben.
Foto: Jörg Koglin

Schöppenstedt. Schwerer Unfall zwischen Schöppenstedt und Bansleben: Ein junger Autofahrer hat am Dienstagmorgen auf der L627 die Kontrolle über seinen Wagen verloren. In einer leichten Kurve kam er von der Fahrbahn ab, sagte ein Polizeisprecher vor Ort.

Schwierige Rettung

Ein Feuerwehrsprecher sagte news38.de, dass er dann frontal gegen einen Baum geprallt ist. Das Auto landete dann quer über einem Graben. Der Mann wurde eingeklemmt und verletzt.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten ihn befreien und dem Rettungsdienst übergeben. Für die Aktion mussten sich die Kräfte einen Rettungs-Steg übers Wasser bauen.

Rettungshubschrauber Christoph 30 brachte den jungen Mann ins Klinikum nach Braunschweig. Im Einsatz waren die Feuerwehren Bansleben, Schöppenstedt und Eilum.