Wolfenbüttel 

Von Güterzug erfasst: 19-Jähriger in Weddel gestorben

Weddel. Ein junger Mann wurde in Weddel von einem Güterzug erfasst. Wie der Polizeisprecher der Polizei Wolfenbüttel, Frank Oppermann, bestätigte, sind zwei 19 Jahre alte Männer aus dem Kreis Wolfenbüttel und Braunschweig in der Nacht zu Samstag über die Gleise gelaufen. Der 19-Jährige aus dem Landkreis wurde dabei von einem Güterzug erfasst und tödlich verletzt, der andere ist mit leichten Verletzungen davon gekommen.

Der Lokführer des Güterzugs hatte keine Chance mehr zu bremsen - er wird, ebenso wie die Eltern des Verunglückten psychologisch betreut. Die Ermittlungen laufen, die Polizei geht aber nicht von einem Fremdverschulden aus.

Dieser Artikel wird aktualisiert.