Wolfenbüttel 

Arbeiten an Kanal und Kabeln: Bauarbeiten in Wolfenbüttel

Wolfenbüttel. Auf der Kreuzung Halberstädter Straße und Cranachstraße wird ab kommenden Montag gebaut. Wie die Stadt am Donnerstag mitteilte, soll bis Karfreitag alles fertig sein. Während der Bauarbeiten wird die Cranachstraße in Fahrtrichtung Linden halbseitig gesperrt. Direkt im Anschluss wird dann die Fahrbahn der Halberstädter Straße in Richtung Wendessen verengt.

Zwischen der Wendessener Straße und der Halberstädter Straße wird die Cranachstraße dann zur Sackgasse. In Richtung Linden haben Autofahrer aber auch weiterhin freie Fahrt.

ÖPNV wird umgeleitet

Auch der ÖPNV ist von den Maßnahmen betroffen. Während der Baumaßnahmen wird die Linie 790 Richtung stadteinwärts über die Wendessener Straße umgeleitet. Die Haltestelle Cranachstraße wird an die Wendessener Straße verlegt.

Außerdem muss auf dem Gehweg der Halberstädter Straße neue Kabel gelegt werden. Deshalb muss auch hier die Fahrbahn ab Montag verengt werden und die Geschwindigkeit während der Bauarbeiten auf 30 Stundenkilometer reduziert werden. Auch hier soll bis zu den Osterfeiertagen alles fertig sein.