Wolfenbüttel 

Rauchsäule in Sickte: "Hier tobt ein riesiger Flächenbrand"

Foto: Jörg Koglin

Sickte. Im Bereich Hötzum ist am Sonntagabend auf zwei Feldern ein Feuer ausgebrochen. Der Brand ist jetzt aber unter Kontrolle, so ein Feuerwehr-Reporter vor Ort. Zuvor hatte er von einem "riesigen Flächenbrand" gesprochen, offenbar ausgelöst bei Mäharbeiten.

Dem war in der Tat so: Etwa fünf Hektar brannten ab. Durch den Wind konnten sich die Flammen schnell ausbreiten. Die Felder waren noch nicht abgeerntet.

Bilder des Brandes:

Gleich mehrere news38.de-User hatten die Rauchsäule beobachtet. Sichtungen kamen auch aus Braunschweig und Hedeper. Es war schon der zweite Feldbrand im Landkreis Wolfenbüttel am Sonntag, am Vormittag brannte es in Baddeckenstedt.

Eure Bilder:

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Sickte, Cremlingen, Evessen, Dettum und Braunschweig-Mascherode. Sie verhinderten, dass die Flammen auch noch auf ein drittes Feld übergreifen. Ein Polizeihubschrauber machte außerdem einen Kontrollflug.