Wolfenbüttel 

Unfall in Wolfenbüttel: Lag der Radfahrer schon auf der Straße?

Ein Radfahrer wird bei einem Unfall in Wolfenbüttel leicht verletzt, jetzt werden Zeugen gesucht (Symbolbild).
Ein Radfahrer wird bei einem Unfall in Wolfenbüttel leicht verletzt, jetzt werden Zeugen gesucht (Symbolbild).
Foto: imago/Sabine Gudath

Wolfenbüttel. Lag er schon auf dem Boden oder nicht? Um genau die Frage geht es der Polizei Wolfenbüttel. Konkret geht es um einen Unfall, der am Sonntag gegen 18.15 Uhr an der Dr.-Heinrich-Jasper-Straße passiert ist.

Laut Polizei wollte ein 20-jähriger Autofahrer von da in die Frankfurter Straße abbiegen. Dabei stieß er mit einem 45-jähriger Radfahrer zusammen.

Dabei sei momentan unklar, ob der Radfahrer schon vor der Kollision gestürzt und ob er mit eingeschaltetem Licht unterwegs war. Er wurde leicht verletzt und kam ins Krankenhaus.

Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise. Die Nummer dafür lautet: 05331/9330.