Wolfenbüttel 

Rentner in Wolfenbüttel vermisst: Wo ist Gerhard G.?

Seit Montagvormittag wird der 80-Jährige vermisst.
Seit Montagvormittag wird der 80-Jährige vermisst.
Foto: Polizei Wolfenbüttel

Wolfenbüttel. Seit Montagvormittag wird in Wolfenbüttel der 80-jährige Gerhard Gille vermisst.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wurde der Vermisste zuletzt am Montag gegen 10 Uhr am Otto-Hahn-Weg in Wolfenbüttel gesehen.

Die Beschreibung des Vermissten:

  • 1,65 m groß
  • kräftige Statur
  • er trägt vermutlich schwarze Schuhe
  • eine schwarze Jogginghose
  • einen anthrazitfarbenen Pullover
  • Er trägt eine Brille
  • hatte graue Haare
  • und einen Schnauzbart.

Gerhard Gille ist laut Polizei auf Hilfe angewiesen. Bisherige Suchmaßnahmen der Beamten verliefen erfolglos. Deshalb braucht die Polizei nun die Hilfe aus der bevölkerung.

Zeugen die Gerhard Gille gesehen haben, werden gebeten sich unter 05331/9330 zu melden. Die Polizei sucht mittlerweile auch mit einem Hubschrauber nach dem Vermissten. (mvg)