Wolfenbüttel 

Brand im Lidl in Cremlingen ausgebrochen: Mitarbeiterin verhindert Schlimmeres

Eine Mitarbeiterin des Lidl-Marktes in der Straße "Im Moorbusche" in Cremlingen bemerkte bei Dienstantritt Rauch im Gebäude.
Eine Mitarbeiterin des Lidl-Marktes in der Straße "Im Moorbusche" in Cremlingen bemerkte bei Dienstantritt Rauch im Gebäude.
Foto: Jörg Koglin

Cremlingen. Eine Mitarbeiterin des Lidl-Markts in Cremlingen hat wohl Schlimmeres verhindert. Als sie am Montag gegen 5.30 Uhr anfangen wollte zu arbeiten, bemerkte sie, dass es in dem Laden verraucht ist.

Man sah auch ein kleineres Feuer aus dem Dachbereich lodern. Die Frau rief die Feuerwehr.

Die alarmierten Einsatzkräfte bekamen den Brand schnell unter Kontrolle. Auch eine Drehleiter war im Einsatz. Offenbar lag der Brandherd im Bereich der Bäckerei.

Bilder des Einsatzes:

Verletzt wurde niemand. Was den Brand auslöste, welchen Schaden das Feuer anrichtete und ob der Markt heute öffnen kann, war zunächst unklar. (ck)