Wolfenbüttel 

Summertime in Wolfenbüttel: Das geht ab im Seeliger Park

Das Summertime Festival in Wolfenbüttel
Das Summertime Festival in Wolfenbüttel
Foto: Stadt Wolfenbüttel

Wolfenbüttel. 23 Künstler, vier Bühnen, eine Location: Das Summertime Festival startet am kommenden Wochenende in Wolfenbüttel in die nächste Runde.

Am Samstag, den 15. Juni, verwandelt sich der Seeliger Park in eine Welt, die zum Feiern und den Alltag vergessen einladen soll.

Das Line-Up in Wolfenbüttel

So wird die Stielecht-Bühne zum Höhepunkt die Indie- und Pop-Größen "Circa Waves" und Leslie Clio beheimaten. Dem gegenüber versprechen die Hamburger Punkrocker von "Montreal" und die "Alex Mofa Gang" auf der Stielvoll-Bühne auch für Freunde der raueren Musik ein Feuerwerk der verzerrten Akkorde.

------------------------------

Mehr aus Wolfenbüttel:

Wolfenbüttel: Feuer im Hochhaus – Menschen rufen vom Balkon aus verzweifelt nach Hilfe, dann folgt die Erlösung

Wetter in Niedersachsen: So düster sind die Aussichten für das Wochenende – doch dann ...

Wolfenbüttel: Auto geht in Flammen auf – dann greift das Feuer über

------------------------------

Wem die großen Bühnen zu ungemütlich sind, den erwartet am Fuß der Villa Seeliger auch dieses Jahr wieder die 2018 erfolgreich eingeführte Wohnzimmerbühne, die mit Singer-Songwritern und Poetry Slams ein gemütliches Programm bietet.

Und für das Tanzbein wird die Elektrojurte wieder mit DJs und Live-Acts ihrem Namen alle Ehre machen. Der Vorverkauf läuft so gut wie noch nie. Wer noch kein Ticket hat, kann in der Veränder.Bar in der Kreuzstraße Wolfenbüttel oder dem Cafe Riptide, Handelsweg, Braunschweig noch sein Glück versuchen.

So sah das im vergangenen Jahr aus:

Ansonsten wird es den Restbestand an der Tageskasse (Einlass ab 11.30) für 23 Euro (19 Euro ermäßigt) geben, Kinder bis einschließlich 13 Jahren haben mit einer erziehungsberechtigten Person freien Eintritt.

Noch mehr Infos zum Summertime Festival gibt es hier: KLICK. (mvg)