Wolfenbüttel 

Autounfall: Maserati wird auf Acker geschleudert, BMW fängt Feuer - Hubschrauber im Einsatz

Der BMW fing kurz nach dem Unfall Feuer.
Der BMW fing kurz nach dem Unfall Feuer.
Foto: Jörg Koglin

Kissenbrück. Zwischen Kissenbrück und Neindorf hat es am Freitagnachmittag gekracht. Ein Maserati-Fahrer und ein BMW-Fahrer sind zusammengeknallt. Der Grund: Vorfahrtsmissachtung.

Bei dem Zusammenstoß wurde der Maserati auf einen Acker geschleudert. Der BMW fing kurz nach dem Zusammenstoß Feuer.

Die beiden Fahrer wurden verletzt und mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Auch ein Hubschrauber war im Einsatz.

Die Straße ist derzeit voll gesperrt. (abr)