Wolfenbüttel 

Suff-Tour am Morgen: Polizei erwischt betrunkenen Autofahrer in Wolfenbüttel

Mit 2,77 Promille intus ist ein Mann in Wolfenbüttel Auto gefahren (Symbolbild).
Mit 2,77 Promille intus ist ein Mann in Wolfenbüttel Auto gefahren (Symbolbild).
Foto: imago stock&people / imago/Jochen Tack

Wolfenbüttel. Die Polizei Wolfenbüttel hat einen ein betrunkener Autofahrer erwischt. Der Mann hatte bereits um 7.30 Uhr einen stattlichen Promillewert von 2,77 im Atem.

+++ Vahlberg: Besoffener Radfahrer flippt aus - danach ist ein Polizist dienstunfähig +++

Die Beamten schreiben, dass sie den 62-Jährigen zwischen Atzum und Wolfenbüttel gestoppt haben. Sie ordneten eine Blutprobenentnahme an, stellten den Führerschein sicher und leiteten ein Strafverfahren ein. (ck)