Wolfenbüttel 

Landkreis Wolfenbüttel: Auto und Fußgänger kollidieren - 17-Jähriger schwer verletzt

Unfall im Landkreis Wolfenbüttel: Auto und Fußgänger stoßen zusammen. (Symbolbild)
Unfall im Landkreis Wolfenbüttel: Auto und Fußgänger stoßen zusammen. (Symbolbild)
Foto: dpa

Cremlingen. Ein Fußgänger (17) wollte die B1 zwischen Cremlingen und Abbenrode überqueren und hat dabei ein Auto übersehen. Der 17-Jährige aus Celle wurde schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall am Samstagnachmittag gegen 16.45 Uhr. Der 54-jährige Autofahrer aus Helmstedt kam wohl von links, als der Fußgänger - sein Fahrrad schiebend - die Straße überquerte.

-------------------------------------------

Mehr aus Wolfenbüttel

Frontalcrash in Wolfenbüttel - Frau verletzt sich schwer

Suff-Tour am Morgen: Polizei erwischt betrunkenen Autofahrer in Wolfenbüttel

Top-Themen des Tages

Braunschweig: Känguru hoppelt aufgeregt durch die Stadt - dann beginnt die Jagd

Sommerferien! 5 Geheimtipps für die besten Ausflüge mit Kindern in Braunschweig und Umgebung

Wetter: Unwetter und Starkregen - DAS ist der kälteste Tag der Woche

---------------------------------------------

Sowohl das Auto als auch das Fahrrad wurden außerdem beschädigt. Der Schaden wird auf circa 3300 Euro geschätzt. (abr)