Wolfenbüttel 

Nasse Straße in Wolfenbüttel: Auto kracht in Pkw - Mann schwer verletzt

Vermutlich, weil die Straße nass war, ist eine Frau mit ihrem Auto ins Schleudern geraten. Mit schweren Folgen. (Symbolbild)
Vermutlich, weil die Straße nass war, ist eine Frau mit ihrem Auto ins Schleudern geraten. Mit schweren Folgen. (Symbolbild)
Foto: dpa

Wolfenbüttel. Bei einem Unfall auf der Friedrich-Ebert-Straße in Wolfenbüttel ist ein Mann schwer verletzt worden. Auch eine Autofahrerin musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall am Samstagmorgen gegen 8.13 Uhr, als eine Autofahrerin (76) aus Wolfenbüttel vermutlich aufgrund der nassen Fahrbahn ins Schleudern geriet. Daraufhin knallte sie seitlich in ein entgegenkommendes Auto. Der Fahrer (76) des Wagens wurde schwer verletzt.

-------------------------------------------

Mehr aus Wolfenbüttel

Frontalcrash in Wolfenbüttel - Frau verletzt sich schwer

Suff-Tour am Morgen: Polizei erwischt betrunkenen Autofahrer in Wolfenbüttel

Landkreis Wolfenbüttel: Auto und Fußgänger kollidieren - 17-Jähriger schwer verletzt

Top-Themen des Tages

Braunschweig: Känguru hoppelt aufgeregt durch die Stadt - dann beginnt die Jagd

Sommerferien! 5 Geheimtipps für die besten Ausflüge mit Kindern in Braunschweig und Umgebung

Wetter: Unwetter und Starkregen - DAS ist der kälteste Tag der Woche

---------------------------------------------

Es entstand ein Schaden von circa 6000 Euro. Beide Autos sind nicht mehr fahrbereit. (abr)