Wolfenbüttel 

Landkreis Wolfenbüttel: 91-jähriger Autofahrer verursacht Unfall – Motorradfahrer wird auf Auto geschleudert

In Schöppenstedt hat es einen schweren Unfall gegeben (Symbolbild).
In Schöppenstedt hat es einen schweren Unfall gegeben (Symbolbild).
Foto: imago images / onw-images

Schöppenstedt. Ein schwerer Unfall in Schöppenstedt ist für die Beteiligten vergleichsweise glimpflich ausgegangen. Die Polizei Wolfenbüttel schreibt, dass ein 91 Jahre alter Autofahrer am Mittwochvormittag auf der Neuen Straße nicht richtig aufgepasst hat.

Offenbar sah er nicht, dass ein 62-jähriger Motorradfahrer vor ihm gerade erst losfuhr, nachdem er zuvor an einer roten Ampel gewartet hatte. Der 91-Jährige fuhr nahezu ungebremst auf das Motorrad auf.

Motorradfahrer landet in Schöppenstedt auf Motorhaube

Der Zusammenstoß war dermaßen heftig, dass der Motorradfahrer auf die Motorhaube einer vor ihm fahrenden 55-Jährigen katapultiert wurde. Seine Maschine wurde ebenfalls auf das Auto geschleudert.

-------------------------------

Mehr Themen:

-------------------------------

Der 62-jährige Biker und die Autofahrerin wurden bei dem Unfall in Schöppenstedt zum Glück "nur" leicht verletzt. Beide kamen ins Krankenhaus. Der mutmaßliche Unfallverursacher kam mit dem Schrecken davon. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro. (ck)