Wolfenbüttel 

Forum Wolfenbüttel evakuiert – Zeugin: „Es herrschte Riesenpanik!“

Für die Feuerwehr war der Einsatz im Forum Wolfenbüttel weniger aufregend als für so manch einen Besucher des Einkaufszentrums (Symbolbild).
Für die Feuerwehr war der Einsatz im Forum Wolfenbüttel weniger aufregend als für so manch einen Besucher des Einkaufszentrums (Symbolbild).
Foto: dpa

Wolfenbüttel. Aufregung im Forum Wolfenbüttel. Das Einkaufszentrum an der Goslarschen Straße musste am Montagvormittag evakuiert werden.

Forum Wolfenbüttel wird geräumt

Der Grund: Ein Brandmelder hatte ausgelöst. Daraufhin ertönte im Forum Wolfenbüttel automatisch ein akustisches Signal und alle Besucher und Mitarbeiter mussten das Gebäude verlassen.

„Die Verantwortlichen haben absolut richtig reagiert. An sich ist das auch ein ganz normales Prozedere“, sagt Tobias Stein, Pressesprecher der Feuerwehr Wolfenbüttel, zu news38.de.

Zeugin spricht von „Riesenpanik“ – das sagt die Feuerwehr

„Es herrschte eine Riesenpanik“, schildert eine Facebook-Userin die Evakuierung. Laut Feuerwehr lief dagegen alles vergleichsweise normal ab.

Die Einsatzkräfte konnten den Brandmelder lokalisieren. Daher gab es auch schnell Entwarnung: „Gebrannt hatte es nicht. Vielmehr lösten Spinnenweben beziehungsweise Staub den Alarm aus“, sagt Stein. Die Feuerwehr hat die Spinnenweben entfernt, damit der Alarm nicht noch einmal ausgelöst wird.

---------------

Mehr aus Wolfenbüttel:

---------------

Insgesamt dauerte die ganze Aktion rund eine halbe Stunde. Danach konnten wieder alle Besucher und Mitarbeiter zurück ins Forum. (ck)