Wolfenbüttel 

Andrea Berg: Schlagerikone trinkt vor jedem Konzert Jägermeister – das hat einen ernsten Grund

Schlagersängerin Andrea Berg geht nie auf die Bühne, ohne vorher einen Jägermeister getrunken zu haben.
Schlagersängerin Andrea Berg geht nie auf die Bühne, ohne vorher einen Jägermeister getrunken zu haben.
Foto: dpa

Wolfenbüttel. Schlagerikone Andrea Berg geht nie auf die Bühne, ohne vorher einen Jägermeister getrunken zu haben. Auch wenn sie den Kräuterlikör als „Spaßmacher“ bezeichnet, hat diese Traditionen einen ernsten Hintergrund.

Das hat Andrea Berg jüngst in einem Gespräch mit „T-Online“ verraten. Viele Künstler haben einen Brauch, unmittelbar bevor sie auf die Bühne gehen. Bei der 53-Jährigen ist es also der Jägermeister.

Andrea Berg: Kein Konzert ohne einen Jägermeister aus Wolfenbüttel

Das habe sie eigentlich schon immer gemacht. Nur einmal, da hat sie es nicht getan – weil DJ Bobo ihr abgeraten hatte. Und das sollte ihr Unglücks-Auftritt werden.

------------------------------

Mehr zu Andrea Berg

Andrea Berg irritiert Fans mit neuem Look: „Was ein Schicksal“

Mehr Themen aus der Region

Ägypten: Neue Wende nach Mord an zwei Frauen aus Kreis Peine – Angehörige enttäuscht

Braunschweig: Schock für Kino-Fans – C1 Cinema macht dicht, doch...

Schlimme Attacke auf Huskys – jetzt gibt es noch eine traurige Nachricht

-----------------------------

Denn bei der besagten Show in Wetzlar hatte die Schlagersängerin einen Pyrounfall. Die Abschusswinkel des Pyroeffekts seien damals falsch gewesen. Sie verbrannte sich das Schulterblatt.

„Seitdem gehe ich nie ohne einen kleinen Jägermeister auf die Bühne“, sagte sie daraufhin zu „T-Online“. (abr)