Wolfenbüttel 

Kreis Wolfenbüttel: Schwerer Unfall – Feuerwehr befreit bewusstlosen Autofahrer

Die Ursache für den Unfall in Baddeckenstedt im Landkreis Wolfenbüttel steht noch nicht fest.
Die Ursache für den Unfall in Baddeckenstedt im Landkreis Wolfenbüttel steht noch nicht fest.
Foto: Feuerwehr Baddeckenstedt

Wolfenbüttel/Salzgitter. Im Landkreis Wolfenbüttel hat es in der Nacht einen schweren Unfall gegeben. Ein Autofahrer wurde dabei verletzt – er hatte zwischenzeitlich sein Bewusstsein verloren.

Die Feuerwehr Baddeckenstedt schreibt, dass der Unfall gegen 3.45 Uhr auf der Landstraße zwischen Groß Elbe und Gustedt passiert ist. Demnach kam der Autofahrer mit seinem Wagen in einer seichten Linkskurve von der Fahrbahn ab, streifte eine Leitplanke und blieb seitlich im Graben liegen.

Unfall im Landkreis Wolfenbüttel

Die eingesetzten Feuerwehren Baddeckenstedt, Groß und Klein Elbe befreiten den bewusstlosen Fahrer aus dem Auto. Danach kümmerte sich der Rettungsdienst um den Verletzten und brachte ihn ins Krankenhaus.

-------------

Mehr von uns:

-------------

Die Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle bis das Unfallauto abgeschleppt war und kontrollierten die Unfallstelle auf auslaufende Betriebsstoffe. (ck)