Wolfenbüttel 

Wolfenbüttel: Überall Wasser! Goslarsche Straße beim Bahnhof geflutet – Busse mit Umleitung

Foto: Feuerwehr Wolfenbüttel

Wolfenbüttel. Ein Wasserschaden legt den Verkehr an der Goslarschen Straße am Bahnhof in Wolfenbüttel lahm!

Update am Nachmittag: Die Stadtwerke Wolfenbüttel teilen mit, dass die Reparaturarbeiten voraussichtlich bis Ende der Woche andauern werden.

Auch die Ursache sei inzwischen gefunden: Schuld sei ein Längsriss an einer Trinkwassertransportleitung.

--------------

Wenn du am Morgen mit dem Zug von Wolfenbüttel aus pendelst, musst du eventuell einen Umweg in Kauf nehmen. Derzeit kannst du den Hauptbahnhof Wolfenbüttel nur sehr eingeschränkt dem Auto über die Goslarsche Straße erreichen.

Sie ist wegen eines Wasserrohrbruchs derzeit zwischen dem Fritz-Reuter-Weg und der Zickerickstraße gesperrt.

Wolfenbüttel: Goslarsche Straße gesperrt

Dienstagnacht gegen 00:30 Uhr liefen zunächst kleine, dann immer stärkere Rinnsale über die Goslarsche Straße. Sie lief immer weiter voll mit Wasser, auch die Garage eines Wohnhauses war betroffen.

Aus dem Rinnsal wurden größere Wassermassen, die sogar die Platten des Gehwegs mitgerissen haben. Die Feuerwehrleute pumpten das Wasser ab und legten Sandsäcke aus, um die umliegenden Häuser zu schützen. Die Wasserzufuhr wurde in dem Gebiet abgestellt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Eintracht Braunschweig trennt sich von Trainer Christian Flüthmann

Gifhorn: Paar soll Arbeit für Abscheuliches missbrauchen – die Details schockieren

Kreis Wolfenbüttel: Auto überschlägt sich dreimal auf B79 – Fahrer stirbt im Krankenhaus

-------------------------------------

Tiefbauunternehmen muss Gehweg aufbrechen

Mitarbeiter der Stadtwerke Wolfenbüttel waren auf der Suche nach der Ursache des aus dem Gehweg und der Straße aufsteigenden Wassers. Ein Tiefbauunternehmen begann bereits nach dem Ende des Feuerwehr-Einsatzes damit, die Straße und den Gehweg aufzubrechen.

Nach Angaben der Polizei sind die Mitarbeiter der Stadtwerke noch mit Reparaturarbeiten beschäftigt.

Wegen des Wasserschadens müssen dort nun Tiefbauarbeiten durchgeführt werden.

Busse werden umgeleitet

Die überflutete Straße in Wolfenbüttel wirkt sich auch auf den Busverkehr aus. So müssen die Linien 799 und 795 wie folgt umgeleitet werden:

  • 799 ab WF Bahnhof Richtung Pfingstanger über Fritz Reuter Weg
  • 795 ab Westring über Fritz Reuter Weg / Kaltes Tal zum Bahnhof

Schau am besten vorher in der App nach, ob deine Verbindung auch wie geplant fährt. (vh)