Wolfenbüttel 

Wolfenbüttel: Täter feiern Orgie – unglaublich, was sie tun!

In Wolfenbüttel haben es sich ein oder mehrere Täter so richtig gut gehen lassen. Die Polizei hofft auf Zeugen. (Symbolbild)
In Wolfenbüttel haben es sich ein oder mehrere Täter so richtig gut gehen lassen. Die Polizei hofft auf Zeugen. (Symbolbild)
Foto: Imago Images/Reichwein

Wolfenbüttel. Klingt schon fast komisch – ist trotzdem kriminell! In Wolfenbüttel wurde ein Einbruch gemeldet. Doch was die Polizei am Tatort vorgefunden hat, glich einer regelrechten Orgie.

Jetzt hoffen die Beamten auf Zeugen.

Einbruch in Wolfenbüttel: Täter lassen es sich gut gehen

Die Tat muss laut Polizei zwischen Freitagabend 18.45 Uhr und Samstagmorgen 8.30 Uhr stattgefunden haben. Denn da war der Imbisswagen in Wolfenbüttel Schöppenstedt offiziell nicht geöffnet.

Ein oder mehrere Unbekannte müssen sich dann gewaltsam Zutritt verschafft haben. Und sie blieben lange vor Ort, denn sie wollten den Moment offenbar so richtig auskosten.

---------------------------------------

Mehr Themen aus der Region

---------------------------------------

Täter grillen und trinken Glühwein

Sie nahmen den Grill in Betrieb und verköstigten sich direkt vor Ort im Schwarzen Weg mit Glühwein und gegrillten Würstchen, so heißt es von Seiten der Polizei.

Im Anschluss entwendeten sie dann noch diverse Gegenstände, zu denen die Beamten zunächst aber keine näheren Angaben machten.

Polizei Wolfenbüttel sucht Zeugen

Da der oder die Täter sich für ihre Grill-Party über einen längeren Zeitraum im Imbisswagen aufgehalten haben müssen, hofft die Polizei jetzt auf Hinweise von Zeugen.

Die werden gebeten, sich unter der Nummer 05331 / 933-0 bei der Polizei Wolfenbüttel zu melden. (aj)