Wolfenbüttel 

Wolfenbüttel: Frau geht im Kino auf Kinder los – aus DIESEM banalen Grund

Weil Kinder im Kino in Wolfenbüttel zu laut gelacht haben, soll eine Frau ihnen auf den Kopf geschlagen haben. (Symbolbild)
Weil Kinder im Kino in Wolfenbüttel zu laut gelacht haben, soll eine Frau ihnen auf den Kopf geschlagen haben. (Symbolbild)
Foto: dpa/David Ebener

Wolfenbüttel. Eigentlich wollten die drei Kinder im Alter von 11 bis 12 Jahren nur einen Film im Kino in Wolfenbüttel ansehen. Doch weil sie lachten, soll eine Frau auf die Kinder losgegangen sein.

Wie die Polizei berichtet, hat sich der Vorfall am zweiten Weihnachtstag gegen 16.50 Uhr in Wolfenbüttel ereignet. Bereits während des Films sei die Frau handgreiflich geworden.

Wolfenbüttel: Kinder lachen im Kino – Frau haut ihnen auf den Kopf

Demnach habe sich die bislang unbekannte Besucherin in Wolfenbüttel so sehr über das laute Lachen der Kinder geärgert, dass sie ihnen mit der Hand auf den Kopf geschlagen habe.

Doch damit nicht genug. Nach der Vorstellung soll die Frau vor dem Eingang des Kinos eines der Kinder attackiert haben. Laut Polizei packte die Unbekannte das Kind am Kragen. Dadurch sei es leicht verletzt worden.

-------------------------------------------

Mehr Themen aus Niedersachsen

VW: Science Fiction?! Jetzt planen die Autobauer Unglaubliches!

Niedersachsen: Diese neun Reiseziele solltest du dir in der Winterzeit nicht entgehen lassen

„Lost Places“ in Niedersachsen: Diese zehn verlassenen Orte musst du gesehen haben!

-------------------------------------------

Danach sei die Frau einfach in Richtung der Parkpalette Karlstraße davongegangen.

So beschreibt die Polizei die Frau

  • circa 40 Jahre alt
  • etwa 1.70 Meter groß
  • kurze, dunkle Haare
  • schwarz gekleidet

Sie soll in Begleitung einer etwa 20 Jahre alten Frau gewesen sein. Hinweise nimmt die Polizei unter 05331 / 933-0. (abr)