Wolfenbüttel 

Die schönste Weihnachtsstadt Deutschlands liegt in Niedersachsen!

Der Wolfenbütteler Weihnachtsmarkt hat eine Fachjury überzeugt und ist zum schönsten Deutschlands in der Kategorie „Mittelstadt“ gewählt worden. (Archivbild)
Der Wolfenbütteler Weihnachtsmarkt hat eine Fachjury überzeugt und ist zum schönsten Deutschlands in der Kategorie „Mittelstadt“ gewählt worden. (Archivbild)
Foto: Stadt Wolfenbüttel

Zugegeben, Weihnachten liegt schon etwas zurück. Aber wir wollten es uns dann doch nicht nehmen lassen, noch ein letztes mal etwas Weihnachtsstimmung zu verbreiten. Und das hat einen besonderen Grund: Denn ein Weihnachtsmarkt aus Niedersachsen ist zum schönsten Deutschlands gewählt worden!

Den Wettbewerb „Best Christimas City“ ausgerufen hat „Christmasworld“.Dahinter verbirgt sich eine internationale Weihnachtsmesse in Frankfurt. Dort wurden übrigens am Montag auch die Gewinner bekanntgegeben. Und ganz vorne mit dabei ist eine Stadt aus Niedersachsen. Oder besser gesagt, eine Stadt aus der Region: Denn Wolfenbüttel macht das Rennen und begeisterte eine Jury als Weihnachtsstadt.

Niedersachsen: Wolfenbüttel macht das Rennen!

Insgesamt gibt es vier Kategorien, in denen die Weihnachtsstädte prämiert werden können – und das seit nunmehr sechs Jahren:

  • Kategorie 1: „Kleinstadt“ bis 20.000 Einwohner
  • Kategorie 2: Mittelstadt mit 20.000 bis 100.000 Einwohner
  • Kategorie 3: Großstadt ab 100.000 Einwohner
  • Publikumspreis

32 Städte haben sich 2019 beworben. Die Fachjury hat sich dann Anfang Januar in Hamburg getroffen, um über die Einreichungen zu diskutieren. Die Jury legt dabei vor allem Wert auf die gemeinsamen weihnachtlichen Aktionen zwischen Stadt, Einzelhandel und Bürgern. Kein Wunder, gehören auch Mitglieder der Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland und der Fachzeitschrift Public Marketing dzau.

Wolfenbüttel als „Wohnzimmer der Region“

Und da konnte eben Wolfenbüttel in der Kategorie „Mittelstadt“ überzeugen. Vor allem das umfassende Angebot, das sich über die ganze Stadt erstrecken würde, habe die Jury überzeugt. Dazu zählen zum Beispiel der Kunsthandwerkermarkt und die malerischen Adventshöfe.

------------------

Mehr Themen von uns

GNTM-Kandidatin aus Braunschweig verrät: Bei diesem Körperteil habe ich nachgeholfen

Hund in Niedersachsen von eigenem Herrchen abgestochen: Er versuchte noch, sich zu retten

VW: Geheimes Foto aufgetaucht! Zeigt es schon jetzt DIESEN PS-Hammer?

--------------------

Damit hat Wolfenbüttel noch überzeugt:

  • Die Adventskalender-Aktion mit Verlosung auf dem Weihnachtsmarkt
  • Stadt beschreibt den Weihnachtsmarkt als „Wohnzimmer der Region“, da kann die Jury nur zustimmen; vor allem die Gemütlichkeit sei Dank kuscheliger Sitzecken, Decken und Fellen nicht zu kurz gekommen
  • der Podcast mit allen Informationen und Neuigkeiten zu den Aktionen hat die Jury außerdem überzeugt

Wolfenbüttel hat sich durch seinen Sieg einen Gutschein im Wert von 5000 Euro für eine Städtedekoration gesichert. Außerdem wird der Weihnachtsmarkt zur Weihnachtszeit 2020 auf der Webseite von Christmasworld präsentiert. Mehr zum Wettbewerb liest du hier <<<.