Wolfenbüttel 

Jägermeister: So will der Betrieb aus Wolfenbüttel Clubs nach der Corona-Krise helfen

Das Unternehmen Jägermeister will die Clubszene in Deutschland unterstützen.
Das Unternehmen Jägermeister will die Clubszene in Deutschland unterstützen.
Foto: imago

Das Nachtleben in Niedersachsen ist so gut wie ausgestorben. Bars, Kneipen und Clubs – alles musste während der Corona-Krise schließen. Veranstaltungen und Partys wurden abgesagt.

Mit den Corona-Lockerungen könnte ganz langsam wieder etwas Leben in die Clubszene kommen, doch die Auflagen sind hoch. Der Betrieb Jägermeister hat sich deshalb etwas einfallen lassen.

+++ Niedersachsen: Ärzte wegen alarmierender Studie in Sorge – Corona könnte dazu führen, dass... +++

Jägermeister: So will das Kräuterlikör-Unternehmen der Clubszene helfen!

Im April hat das Kräuterlikör-Unternehmen Mast-Jägermeister SE aus Wolfenbüttel eine Initiative gestartet, um Familienunternehmen Bartender, Clubs und Künstler zu unterstützen.

Unter dem Motto #SAVETHENIGHT („Rette die Nacht“) will Jägermeister unter anderem eine Soforthilfe spenden.

Aber das ist noch nicht alles.

+++ Wolfenbüttel: Restaurants dürfen wieder öffnen – doch Bürgermeister will jetzt DAS abschaffen +++

Die hohen Hygieneauflagen und die lange Zwangspause kommen den Clubs teuer zu stehen, die Wiedereröffnung ist zwar langersehnt aber sehr teuer.

Das beinhalten die „Back to Party“-Starterpakete

Deshalb will die Marke insgesamt 50.000 Liter Jägermeister-Freiware an Bars und Kneipen in Deutschland spenden. Mit den „Back to Party“-Starterpaketen will Jägermeister die Clubszene unterstützen, um so wieder ins gewohnte Party-Nachtleben zurückzufinden.

------------------------------

Mehr Themen:

--------------------------------

„Es ist hart zu sehen, wie durch die Schließung des Nachtlebens ganze Existenzen vernichtet werden. [...] In dieser schweren Zeit stehen wir der Nightlife-Community zur Seite. Es ist uns eine Herzenssache, hier umfassend und vor allem nachhaltig zu helfen”, wird Torsten Römsch, Geschäftsführer Mast-Jägermeister Deutschland GmbH in einer Pressemitteilung zitiert. (fno)