Wolfenbüttel 

Wolfenbüttel: 14-Jähriger von zwei Jugendlichen geschlagen und gewürgt

In Wolfenbüttel ist ein 14-Jähriger gewalttätig angegangen worden. (Symbolbild)
In Wolfenbüttel ist ein 14-Jähriger gewalttätig angegangen worden. (Symbolbild)
Foto: imago/imagebroker

Wolfenbüttel. Zwei 17 Jahre alte Jugendliche sollen einen Jungen in Wolfenbüttel im gleichnamigen Landkreis geschlagen und gewürgt haben.

Am Samstagnachmittag gerieten sie am Kornmarkt in einen Streit, wobei der 14 Jahre alte Jugendliche leicht verletzt wurde, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

______________

Mehr aus dem Landkreis Wolfenbüttel:

Schwerer Unfall bei Sickte – die Bergung gestaltet sich kompliziert

Jägermeister will Kneipe verklagen – „Wir distanzieren uns ausdrücklich“

______________

Da die Zeugenaussagen nicht eindeutig seien, werde der genaue Ablauf noch ermittelt. Die drei Jugendlichen sollen sich gekannt haben. (dpa)