Wolfenbüttel 

Wolfenbüttel: Fuß vom Gas! Wegen dieser Gefahr musst du bald höllisch aufpassen

Wolfenbüttel: In den nächsten Wochen kann es im Kreis auf den Straßen besonders rutschig werden. (Symbolbild)
Wolfenbüttel: In den nächsten Wochen kann es im Kreis auf den Straßen besonders rutschig werden. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / IlluPics

Wolfenbüttel. Auf den Straßen in Niedersachsen könnte es bald rutschig zu gehen. Autofahrer müssen deswegen in den nächsten Wochen höllisch aufpassen – auch in der Region um Wolfenbüttel.

Die Kreisverwaltung Wolfenbüttel hat jetzt alle dazu aufgerufen, auf den Straßen besonders vorsichtig zu sein. Der Grund dafür erscheint dabei zunächst ziemlich harmlos. Ist er aber nicht.

Wolfenbüttel: Deswegen solltest du in den nächsten Wochen auf den Straßen aufpassen

In den nächsten Wochen geht die Maisernte los. Und für die Autofahrer bedeutet das: Schmutz auf den Straßen.

Der kann für die Verkehrsteilnehmer zu einer rutschigen Falle werden.

-------------------

Der Landkreis Wolfenbüttel:

  • rund 120.000 Einwohner
  • besteht aus 32 Gemeinden
  • Landrätin: Christiana Steinbrügge
  • bundesweit bekannt durch die Schachtanlage Asse: dort wurde zwischen 1967 und 1978 die Endlagerung von Atommüll erprobt

-------------------

+++ A2 bei Helmstedt: Lkw kracht in Lärmschutzwand – mit brisanter Ladung +++

Für die Erntefahrzeuge ist es nahezu unmöglich, das begehrte Gut zu transportierten, ohne dass einmal etwas herunterfällt. Gerade bei herbstlicher Witterung wird daraus gerne einmal ein schleimiger Film.

Da ist die Schlittergefahr vorprogrammiert!

Lieber Fuß vom Gas

Die Warnung des Landkreises kommt nicht von irgendwoher. Viele Verkehrsunfälle sind im Herbst nachweislich darauf zurückzuführen, dass Ernte- und Transportfahrzeuge die Straßen verschmutzen so der Kreis.

--------------

Mehr Themen:

Wolfenbüttel: Neuer Laden eröffnet in der Stadt – das Konzept ist besonders

A2 bei Helmstedt: Es kracht schon wieder! Vier Fahrzeuge in Unfall verwickelt

Braunschweig: Messer-Attacke am Bruchtorwall – Polizei-Großeinsatz!

--------------

An sich müssten die Verursacher den Dreck wieder wegmachen. Das passiert aber viel zu selten.

Also in den nächsten Wochen lieber etwas den Fuß vom Gas nehmen. Die Erntehelfer werden dir das auch danken. (bp)