VW 

Tödlicher Arbeitsunfall im VW-Werk Kassel: So reagiert Volkswagen auf das Drama

Der VW-Standort Kassel (Symbolbild).
Der VW-Standort Kassel (Symbolbild).
Foto: Uwe Zucchi/dpa

Baunatal/Wolfsburg. Nach dem tödlichen Arbeitsunfall eines Arbeiters herrscht im Volkswagen Konzern Trauer. Man sei schockiert über das tragische Unglück, sagte Heiko Hillwig, Sprecher am VW-Standort Kassel in Baunatal zu news38.de. "Unser tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen des Verstorbenen."

Schaltschrank erschlägt Mitarbeiter bei VW in Baunatal

Dort war es am Montagnachmittag zu dem fatalen Unglück gekommen: Ein 43-jähriger Mitarbeiter einer VW-Partnerfirma wurde beim Abbau einer Industriepresse von einem umkippenden Metallschrank getroffen und eingeklemmt.

"Sofort eingeleitete Rettungsmaßnahmen durch Werkfeuerwehr und Gesundheitsschutz sowie im weiteren Verlauf durch externe Rettungskräfte, waren aufgrund der Schwere der Verletzungen leider erfolglos", hieß es aus Baunatal.

VW: Unfall-Ursache unklar - Prüfung läuft

Was die Ursache für den tödlichen Arbeitsunfall bei Volkswagen war, ist auch am Mittwoch noch unklar. "Wir überprüfen, was am Unfallort passiert ist", so Hillwig.

Derart schwere Arbeitsunfälle passierten bei VW sehr selten, betont der Konzern auf Nachfrage. Demnach liegt Volkswagen - was Arbeitsunfälle angeht - unter dem durchschnittlichen Industrie-Index. Spezielle Gefahrenschwerpunkte in den Werken gebe es nicht.

Volkswagen: Tun alles für Arbeitssicherheit

Auch aus dem VW-Stammwerk in Wolfsburg heißt es, dass man alles für die Sicherheit seiner Mitarbeiter sowie für Arbeiter von Fremdfirmen tue. Es gebe entsprechende Schulungen, Einweisungen und Schutzmaßnahmen sowie -Kleidung.

Mehr VW-News:

Immer wieder führe VW außerdem Gefährdungsanalysen durch. Fremdfirmenarbeiter würden speziell eingewiesen, so ein Sprecher.

Bei Volkswagen gibt es neben dem Zentralen Gesundheitsschutz eigene Sanitätsstellen sowie die Werkfeuerwehr. "Unsere Rettungssanitäter garantieren eine gute Erstversorgung rund um die Uhr", so ein Sprecher.