VW 

Mehr als 17.000 Besucher erwartet - VW veranstaltet "Brand Experience" in der Autostadt

Volkswagen will sich neu aufstellen und dazu gehört auch ein XXL-Festival in der Autostadt.
Volkswagen will sich neu aufstellen und dazu gehört auch ein XXL-Festival in der Autostadt.
Foto: dpa

Wolfsburg. Die Automarke VW stellt sich neu auf. Anfang nächsten Jahres soll ein Händlerkongress der Superlative in Wolfsburg steigen.

VW plant einen Händlerkongress in Wolfsburg, das bestätigte Jochen Sengpiehl, Leiter Marketing der Marke VW gegenüber dem Handelsblatt, berichten die "Wolfsburger Nachrichten". Doch das genaue Datum steht noch nicht fest.

VW lädt zur "Brand Experience" ein – mehr als 17.000 Besucher erwartet

17.000 Manager sollen kommen, um die globale Neuausrichtung in Richtung Elektrooffensive des Automobilkonzerns einzuläuten. Zum Event kommen zwar hauptsächlich Top-Manager und Fachpublikum, doch bei der Veranstaltung "Brand Experience" soll es auch Ausstellungen über Filme, Musik und interaktive Medien geben.

Das Festival fand das erste Mal 1987 statt, wenn auch nicht in diesem Ausmaß. Mittlerweile geht das Festival 10 Tage - wenn man die Bildungsmesse- und Konferenz dazuzählt, sogar 14 Tage.

++Umstrittenes VW-Werk in China – jetzt mischen sich auch die Grünen ein++

Die Autostadt Wolfsburg erwartet also ein Festival als Mischung von Messe, Kultur und Händlerkongress.

------------------------------------

• Mehr Themen:

VW schickt eine Tochter ins Börsenrennen - und hat ganz bestimmte Erwartungen

Landtagsabgeordnete in Niedersachsen: Diäten knacken erstmals magische Marke – so viel Geld verdienen die Politiker

• Top-News des Tages:

Hitze-Welle in Niedersachsen heute auf ihrem Höhepunkt? Deutscher Wetterdienst mit ungewöhnlicher Warnung

Nach tödlichem Unglück: Schule aus Wolfsburg sucht Weg zurück zur Normalität

-------------------------------------

VW arbeitet an komplett neuem Marken-Design

Schon im Spätsommer diesen Jahres will VW das neue Marken-Design vorstellen. Das neue Design hängt auch mit einer neuen Marketing-Strategie und dem Festival zusammen. Dem Handelsblatt sagte VW-Marketingchef Jochen Sengpiehl weiter, dass künftig mehr Budget in diesem Bereich und für Digitales eingeplant wird.

++Bericht: VW verhandelt über neues Autowerk für Seat und Skoda - mit diesem Land++

VW will selbst zum Herausgeber von Inhalten werden und eigenen Content produzieren. Das Logo und der komplette Markenauftritt sollen ganz neu daher kommen. Kunden dürfen gespannt sein. (mj)